200 kg harz gefunden, der in seinem auto

In der region, die beschlagnahme von drogen auf dem vormarsch sind./DDM-bild
In der region sind die beschlagnahmten drogen auf dem vormarsch sind./DDM-illustration

Gute unterstützung für den zoll am vergangenen montag in der Aude. Auf der straße zwischen Perpignan und Narbonne, höhe der gemeinde Sigean, die zollbeamten haben eine wichtige eingabe von cannabisharz in das fahrzeug ein High-Garonnais 21 jahren. Rund 200 kg lestaient seine kleine limousine ! Die droge war in einem cache ausgestattet.

Gestoppt, der junge mann wurde nicht disert. Es ist auch eine zeit lang mit unverständnis und sagte sich «überrascht» laden war entdeckt worden, der in seinem auto… Die ermittler des regionalen dienst der kriminalpolizei haben die ermittlungen aufgenommen, um zu bestimmen, die aus dieser ladung. Gehört am donnerstag nachmittag von einem untersuchungsrichter toulouse, der fahrer des pkw wurde in der prüfung und zu einer gefängnisstrafe verurteilt. Der polizei bekannt für tatsachen, minderjährige, er hat jedoch nie verurteilt wurde, in einer angelegenheit von betäubungsmitteln.

Diese buchse ist eine der wichtigsten durchgeführt, die in den letzten monaten in Midi-Pyrénées. Im jahr 2014 ist die wichtigste eingabe von cannabis (294 kg) war eine entdeckung in Toulouse, im april, in einem möbelwagen, nach der jahresbilanz der zoll am mittwoch veröffentlicht.

200 kg harz gefunden, der in seinem auto

Schreibe einen Kommentar