400 000 € der arbeiten an der avenue Ginestet

Die arbeiten beginnen im april, für eine dauer von etwa sechs monaten.
Die bauarbeiten beginnen im april, für eine dauer von etwa sechs monaten.

wichtige arbeiten im umfang von schätzungsweise 400 000 €, verändern und verschönern, avenue Edmond-Ginestet.

In einem bereich zwischen der avenue des Gymnasiums und der parkplatz bahnhof, über den friedhof in der innenstadt, diese arterie wird geliefert, um die unternehmen, die ab mitte april. Unternehmen, die die aufgabe haben, bieten mit zahlreichen annehmlichkeiten innerhalb von etwa sechs monaten. Wie die reihe von interventionen, schnallte im vergangenen jahr auf der avenue des Gymnasiums, das ziel der gemeinde sein double : gewährleistung der sicherheit der fußgänger und der autofahrer, und gleichzeitig der blick der nutzer und anwohner.

Sicherheit und lebensqualität

Für Alain Campergue, der stellvertretende bürgermeister an der arbeit, «die sanierung der avenue Edmond-Ginestet aufgeteilt in mehrere scheiben aufeinander, erklärt er, zuerst die unterirdische verlegung von freileitungen mit der sanierung der unterirdischen netzwerke, und dann die einrichtung einer neuen straßenbeleuchtung und schließlich die gesamterneuerung der fahrbahn aus asphalt». In der gleichen zeit, baustellen weitere geschworen haben, «eine bessere lebensqualität der bewohner dieser gegend kommen und veredeln. Angefangen von gehwegen, nicht vorhandene diesem tag wird die materialisierten sich zu beiden seiten der fahrbahn, während eine terrasse mit sitz vor dem restaurant Linde. Von seiner seite, der platz vor dem Bahnhof wird umgebaut mit parkplätze markiert auf dem boden, eine fahrspur und sogar platz sauber. Ein projekt vorgestellt wurde die bevölkerung von den politikern und planungsbüro, am donnerstag, 2. april, in der empfangshalle. Wenn diese arbeiten abgeschlossen sind, beginnt das größte baustelle des jahres mit der sanierung des zentral-siedlung Combes.

400 000 € der arbeiten an der avenue Ginestet

Schreibe einen Kommentar