Adast durchzogen von einer schlammlawine

Dies war ein weg besucht... heute, durch ortsstatut, kann man nicht gehen, aus sicherheitsgründen. / fotos: J. G.
Dies war ein weg besucht… heute, durch ortsstatut, kann man nicht gehen, aus sicherheitsgründen. fotos / J. G.

Dies ist vor dem Gazost, dass Adast erlitt einen erdrutsch. Sicherlich ist es kein gemeinsames maß, aber es bleibt ein problem für die gemeinde und ein teil der bewohner. In der tat, dieser schlamm liegt zwischen dem schloss und der kirche der gemeinde. Ein bach, der weiter seinen lauf in einer rinne änderte seinen kurs für die versorgung einer tasche wasser, wahrscheinlich. Zum glück, erdrutsch lieh sich den weg von Saint-Savin, der défonçant vollständig, aber nicht so, dass kleine einlagen der erde gravillonneuse im laufe von ein paar häuser.

an Diesem montag mit, nachdem sie sich beschäftigt zu sein, um diese teil Adast sicher, der bürgermeister hat in einem beschluss für ein komplettes verbot der verkehr, einschließlich wäscherei, sie auf diesem weg. Das unternehmen Fabre-Fourtine durchgeführt hat, die anerkennung für die beurteilung der umfang der durchzuführenden arbeiten, und dann entsprechend handeln, dies in absprache mit der stadtverwaltung. Die stadträte sind montiert, oben, oberhalb der burg, und sie kamen sehr besorgt. Land geworden sind echte schwämme, die übergeben sich das wasser durch den geringsten spalt.

aus Angst stark für seine gemeinde, Herr Castaignède hat beschlossen zu handeln, anstatt zu warten, dass der administrativen entscheidungen, sich in der situation könnte katastrophale folgen.

Adast durchzogen von einer schlammlawine

Schreibe einen Kommentar