Agenais : ein markt endlich saniert

 'Agenais : ein markt endlich saniert
Agenais : ein markt endlich saniert

Nach zwei schwierigen jahren 2010 war ein jahr eher schwankende für den immobilienmarkt zurück. « Wir stellen fest, dass beispielsweise die erwarteten ergebnisse vor allem mit der niedrigen zinsen sind nicht da. Jedoch nach einem jahr wirklich halbton, sehe ich ein gewisses interesse, die seit ende des jahres und anfang 2011. So, mit dem leichten anstieg der langfristigen zinsen, menschen, die projekte im stand-by bis dahin waren eher warten ab durchführen », betont Valérie Cavuscens, immobilienmakler in Agen. Im Agenais, die käufer suchen vor allem « kleine häuser "peripherie", 100 m2, drei zimmer und einen kleinen garten, zwischen 180 und 220000 euro », stellt Elodie Hebel, leiter immobilien, die in der studie von Mir Aleaume notar in Agen.
Auf der seite des durchgangs, der gibt, der besser ist. 2010 wurde « ein sehr gutes jahr », sagt Renaud-Maxime Bally, agent immobilien-sektor. « Wir verkauften abwechselnd die arme mit den niedrigen zinsen und den preis schließlich eingestellt markt. » Einziges manko, wie auch anderswo, die ausreise von ausländern… « Ende 2008, wir verkaufen nichts, aber im jahr 2009 mit sinkenden zinsen und die preise, die sich angepasst haben, war ein gutes jahr und 2010 wurde auf dem gleichen niveau. »
Im Agenais, die waren tauschen sich vor allem unterhalb von 160000 euro. « Über, der kahn ist selten. Die hochwertigen produkte werden weniger bekannte, vor. 75% unserer transaktionen betreffen güter, die unterhalb dieser schwelle. », sagt ein makler.
Renaud-Maxime Bally fürchtet nur, dass der anstieg der langfristigen zinsen «macht des bösen im sektor, auch wenn das neue PTZ+ sollte entgegen zu wirken ».

"Man spürt eine erholung".

Philippe Pinede, geschäftsführer AMP Immobilien-agentur mit sitz in Agen seit 2005, und sein partner Guy Ladret, ziehen sie das folgende profil des käufers: « ‚ Agenais, haben die käufer vor allem ein budget von 120 000 bis 200 000 euro. Die zinsen sind niedrig, die berater, banken ermutigen, den kauf und die preise sind noch auf der unteren. ». Merken sie beide einen mangel an kunden käufer auf preise jenseits von 250 000 euro und mangelnden geschäft zu verkaufen zwischen 80 000 und 100 000 euro. Schließlich ist die trasse der NEUBAUSTRECKE ist eine echte angst. Dies hat auswirkungen auf die immobilien in den gemeinden, die derzeit betroffenen.

Agenais : ein markt endlich saniert

Schreibe einen Kommentar