Bagnères-de-Bigorre : das paradies der investition

von Bagnères-de-Bigorre, jetzt ist die zeit für gute geschäfte. « Die zeit der güter überbewertet ist gut und die erst seit zwei jahren. Die verkäufer haben verstanden, wie wichtig es ist, gut begleitet, in ihren bemühungen, betont Betty Piu, leiterin der agentur Betty Immobilien. Im vergleich zu 2012, die preise sanken im jahr 2013 und das volumen der verkäufe hat, er verstärkte sich, begünstigt durch die gute gesundheit des marktes der zweitwohnung und vor allem vermietung investitionen, besonders attraktiv in diesem moment in Bagnères. Man kann finden, zum beispiel ein gebäude rund 315 000€ für einen bericht bewertet von 10%. « Ich habe in diesem jahr verkauft, ein studio-apartment mit balkon 31m2, alles für die normen, auf 51 000€. Und in diesem moment, ich biete auch ein kleines appartement 35000 €. Solche preise für diese qualität, das gab es noch nie », sagt die expertin. Auch dauert es ungefähr 110 000€ – kosten für agenturen im lieferumfang enthalten – für ein kleines haus im dorf. Eine renovierte scheune hat, einen käufer gefunden zu 286 000€ für den hauptwohnsitz.

Eine immobilien-aktivität wichtig

immobilien-aktivität in Bagnères profitiert auch von einem turn-over, regelmäßig und die renovierung des alten ausreichend ist um, da zurzeit noch keine projekte von neubauten. « Wie auch immer, der neun zum preis von Toulouse nicht verkaufen hier », sagt Betty Piu. Und wenn eine große mehrheit der investitionen in der gemeinde der Hautes-Pyrénées durchgeführt werden, die von personen außerhalb der makler freut sich auch einige rentner wieder auf ihren flächen herkunft, so dass mehr und mehr junge menschen arbeiten, Tarbes sie in Bagnères, angezogen durch eine bessere lebensqualität. Im gegensatz dazu, in bezug auf die vermietung, den markt noch nicht gefunden hat, seine balance zwischen den budgets der potenzielle mieter und die höhe der mieten. « Es ist kompliziert, die mieten sind sehr teuer. Ein T3 mietet sich etwa 550€ und für ein haus mit garten, es kann bis zu 750/800€. Es ist schwer in diesem bereich bieten », analysiert Betty Piu.

Frau Bernard, rentnerin : « ich investierte in ein studio gut aufgestellt »

Frau Bernard lebt seit 30 jahren auf Mallorca. Sie suchte nach einer investition in die Pyrenäen und das ist in Bagnères-de-Bigorre er hat sein glück gefunden. « Ich habe vor langer zeit gelebt, in den Pyrenäen und ich habe noch familie in Lourdes. Ich habe auch bekannte, Bagnères als kurgast und ich hatte immer ein sehr schönes andenken. Dies ist der grund, dass ich begab mich in dieser gemeinde zu suchen, zu investieren. Es ging sehr schnell und ich kam mit einem halben tag besuchte ich mehrere waren, und meine wahl fiel auf ein sehr nettes studio, gut platziert und mit einem großen balkon. Der preis ist sehr gut und ich habe es sogar geschafft, es zu tun, ein wenig nach unten. Ich zähle vermieten, möbliert, aber zuerst muss ich renovieren ein wenig. Für die miete, ich werde den preis der stadt, aber mit den kuren oder skifahren, ich hoffe, es wird gut gehen. Wenn dies der fall ist, ich würde einen anderen ».

LOCATION

7.90 euro pro quadratmeter

VERKAUF ALTEN

1518 euro pro quadratmeter

VERKAUF neu

2895 euro pro quadratmeter

GRUNDSTÜCK

56 euro pro quadratmeter

baugenehmigung gewährt : 35

entdecken sie den gesamten ordner Immo Lebensraum 2014, klicken sie auf den folgenden link :i

Bagnères-de-Bigorre : das paradies der investition

Schreibe einen Kommentar