Bei der beerdigung von Chloe pas-de-Calais, andacht bewegt und beize wut

Die menschenmenge sammelt sich vor der kirche Saint-Pierre de Calais , bei der beerdigung der kleinen Chloe - PHILIPPE unterföhring ist ihre erste wahl - AFP
Die menschenmenge sammelt sich vor der kirche Saint-Pierre de Calais , bei der beerdigung der kleinen Chloe PHILIPPE unterföhring ist ihre erste wahl / AFP

"Wir sind alle versammelt, um dir zu sagen, dass wir dich nicht vergessen" : bei der beerdigung von Chloe, eine seiner cousinen, hallte die emotionen tausend Calaisiens kamen am mittwoch zu sammeln und vor der kirche Saint-Pierre, eine woche nach dem mord an mädchen im alter von neun jahren.

Die menge wurde still, gesichter geschlossen, konnte verfolgen, den kleinen weißen sarg an den griffen goldenen eintritt in die kirche, dann die zeremonie durch die bilder erscheinen auf einem großen bildschirm installiert, gegenüber der kirche, auf dem platz Crèvecoeur.

Eine woche früher, das kleine mädchen von neun jahren war entfernt in der nähe, der sie in Calais und vergewaltigt und dann getötet, die in einem wald in der nähe. Straftaten, bei denen ein pole, der 38-jährige, Zbigniew Huminski, bereits verurteilt, zwei mal in Frankreich wegen freiheitsberaubung insbesondere hervorgehoben wurde, ist die prüfung am freitag in Boulogne-sur-Mer.

emotion ist spürbar, wenn das erste lied, "O Herr, ich komme zu dir", erklingt in der kirche und auf dem platz.

Es erreicht seinen höhepunkt, wenn eine cousine des kindes richtet, die stimme chevrotante, in der nähe des altars, dem "kleinen engel" : "wir sind alle versammelt, um dir zu sagen, dass wir dich nicht vergessen, du und deine freude am leben, das ist kein abschied, denn du fährst in uns leben".

am ende der messe eine stunde und eine hälfte, die beiden eltern, Isabelle und David, ihren beiden söhnen und ihrer tochter, halten sich vergehen kummer mehrere minuten lang um den sarg vortrag auf der treppe vor der kirche, dem klang der song "Fliegt" von Celine Dion.

"Feier schön, dies ist eine schöne hommage, man fühlt sich viel mehr menschen", sagt Vincent, vater von zwei kindern und lehnte sich an eine säule der ort, überwältigt von trauer.

"unabhängig von religion, merkt man, dass die zeremonien ermöglichen, gemeinsam, in der grausamkeit", rutscht er.

Seine frau Anne-Sophie, die dunkle mine, beeilt sich zu lösen, mord "schweren und nicht hinnehmbar".

Bannen

Ein gefühl der wut, die weit verbreitet auf dem platz. "Ich möchte, dass man die folter in alle richtungen", schimpft Marcelle, rentnerin, über einen verdächtigen in polen.

"Ich habe fünf kinder, wenn ein solches drama mit ihnen geschah, weiß ich nicht, wie ich réagirais", sagt Elisabeth, der sagt, er brauchte eine woche, nachdem die fakten, bannen mit "diese schöne messe".

Der bischof von Arras, Jean-Paul Jaeger, war zwar nicht anwesend sein auf der messe, und seine worte, weitergeleitet, die von einem priester, erstellt haben, einer stille, die besonders tief : "es ist an der zeit, uns dafür einzusetzen, dass der frühling und die blumen der jugend blühen, die erwachsenen haben die aufgabe, die ihm öffnen sich die tore der zukunft und nicht von ihm zu versperren, und egoistisch die straße".

Die bürgermeisterin von Calais, Natacha dem gleichen, stellt die beerdigung, sagte vor journalisten, dass der mord an der kleinen Chloe würde "markieren " lange" Calais, einer stadt, die "etwas besonderes, lebte viele prüfungen und lebt heute ein drama über allem".

Er hat angekündigt, sich bewegen, die spiele von square, wo das mädchen entführt wurde, um die zu ersetzen, die durch einen "ruheplatz" gewidmet sein gedächtnis.

Bei der beerdigung von Chloe pas-de-Calais, andacht bewegt und beize wut

Schreibe einen Kommentar