Bär : die verbände setzen Ségolène Royal, maßnahmen zu ergreifen,

Die pro-bär fordern die anwendung des gesetzes für maintenirles bären in den Pyrenäen./AFP
Die pro-bär fordern die anwendung des gesetzes für maintenirles bären in den Pyrenäen./AFP

Die pro-bären sind schlechte haare : «Man verliert die geduld, bestätigt Alain Reynes, direktor-Land der Bären-Adet. Vor fünf jahren, dass wir an allem, was man uns bietet : beratungen, beratungen, expertisen, analysen… Und seit fünf jahren, und jedes mal, es passiert nichts : die entscheidungen werden gestrichen, verschoben, verschoben, vergessen… Im letzten frühjahr noch, es gab eine abstimmung, an der wir beteiligt waren, und dass die anti-bären haben boykottiert. Dann haben wir beschlossen, zu schreiben, Ségolène Royal, der ministerin für Ökologie, um ihm unsere ungeduld».

Der brief fasst die situation zusammen : erstens, «Habitat-richtlinie» erfordert Frankreich halten die bären «in einem günstigen erhaltungszustand.» Dann das naturhistorische Museum spricht sich für die wiedereinführung schnell sechs weibchen und fügt hinzu : «Die nicht-intervention maximiert die risiken für die erhaltung der arten in den Pyrenäen, denn sie vereint sowohl die risiken der demografischen und genetik für die beiden kerne der bevölkerung».

nun, man ist im «stand-by»

«Die vorschläge der regierung sind heute : entweder man betreibt eine stärkung oder… man macht nichts, da man der ansicht ist, dass die zunahme der internen reicht ! Dann erklären sie mir, wie es kann die zunahme der internen Béarn, wo es nur zwei männchen ! Es ist der humor ?»

Die verbände werfen also, was fühlt sich an wie ein ultimatum : wenn nichts getan wird, bis ende märz, sie werden das verwaltungsgericht deutsch zu verpflichten, die regierung, das gesetz zu respektieren.

«Ja, unser verein erhält mittel des Staates, aber das ist nicht der grund, warum muss man uns vorwerfen, fragen der anwendung des gesetzes !»

Die bären schlafen…

In der zwischenzeit weit entfernt von dieser unruhe, die bären schlafen !

«Es kann vorkommen, dass im dezember einen von ihnen macht eine kleine tour, aber die meisten sind bereits in der höhle», meint der direktor-Land der Bären.

Die vier jungen, die jahr schlafen mit ihrer mutter. Und man kann hoffen, wie in den vorjahren, geburten im januar. «Alle bär feiern geburtstag im januar», erinnert sich Alain Reynes. Der richtige zeitpunkt ist, um geschenke : batterie-haar während des ausverkaufs.

Bär : die verbände setzen Ségolène Royal, maßnahmen zu ergreifen,

Schreibe einen Kommentar