Die Amazonen von Pamiers in der (sehr) guten tempo

Eine dynamik zu halten./Foto DDM. Herr P
Eine dynamik zu halten./Foto DDM. Herr P

HBC-Pamiers – Bruguières OC 31 HB (heute, 17 uhr ; turnhalle Themen Cros de Pamiers, eintritt frei)-

Die weiblichen Eric Chavanne und Philippe Douarche leben, eine schöne geschichte : ungeschlagen in dieser zweiten phase der nationalen, qualifiziert für das halbfinale der Fifa Midi-Pyrénées, sie surfen auf eine schöne dynamik. Solange es dauert. Es ist daher von festem fuß, daß sie warten, Bruguières auf ihrem grundstück. Die gehen schon die Appaméennes hatten recht gehabt, diese banlieusardes toulouser ohne große schwierigkeit (16-26). Man kann erwarten, dass sie stellen das. Die Bruguéroises sind, 3. das huhn mit vier siegen und drei niederlagen, Bouillargues, 4., Montpellier, 2., und Pamiers). Die statistiken sind auch breite unterstützung Ariege, die drehen sich um durchschnittlich 25 tore in angriff und 20 gewährten in der verteidigung. Die besucherinnen können nicht sagen, mit nur 24 tore und ebenso viele gegentore. Für die Amazonen, und gibt es einen ausweg : den sieg. Zumal sie sich nicht unter druck setzen sie sich auf den rücken, da sie weniger als eine katastrophe, wie sieht ihr trainer Eric Chavanne, sie bleiben führend, die henne. Die Amazonen bleiben ernsthafte, damit nicht der geringste zweifel, sie in dieser zeit des überflusses.

Die Amazonen von Pamiers in der (sehr) guten tempo

Schreibe einen Kommentar