Die brücke baustelle zehn monate, ab dem 4. mai

Bürgermeister und vertreter der verbände der betroffenen durch die baustelle der brücke nach der sitzung/Foto DDM JPR
Bürgermeister und vertreter der verbände der betroffenen durch die baustelle der brücke nach der sitzung/Foto DDM JPR

«Ohne den rat allgemein-heute bezirksrat – diese arbeiten wären finanziell nicht machbar» hat, um klarzustellen, Jean-Louis Coll, bürgermeister von Pinsaguel, indem zu einem arbeitsgespräch über die sanierung der fußgängerbrücke über die Garonne ; investitionen in höhe von 2,4 millionen euro.

Wenn der Staat überwiesen hat, seine straßen, die arbeit ging unter der verantwortung der gemeinden Portet-sur-Garonne und Pinsaguel. Unmöglich für die kommunalen finanzen zu unterstützen, die gesamte arbeit. Es ist so, dass der vorstand hat beschlossen, sein bauherr, der 160 meter fahrbahn der brücke, erbaut im 1 835 und halb zerstört durch das hochwasser aus dem jahre 1875. Fünf jahre später, die teil verloren in den fluten der Garonne war ersetzt durch eine struktur aus metall. Wenn zwei autos können sich kreuzen, es ist gefährlich, zu öffnen, um den verkehr der fußgänger und radfahrer. Ende 2009 ist der vorstand hat die entscheidung getroffen, die erweiterung von zwei meter von beiden seiten zu bedienen, in den verkehr weichen bahnhof Portet. «Es ist das ziel des projekts», sagt Jean-Louis Coll freut sich über die gute partnerschaft zwischen den gemeinden Pinsaguel und Portet. Annie Alt und Sebastian Léry, berater abteilungen genehmigen «Wir werden zu diesem ordner mit der größten aufmerksamkeit», sagen sie.

arbeiten

Der baustelle beginnt mit der sanierung der metall-struktur und setzt sich fort mit der strippen und ihre malerarbeiten, die abdichtung der schürze, die einrichtung von konsolen aus metall mit belag teil gemauert serra erweitert durch eine betonplatte ; der ausbau von brüstungen und anschluss von erweiterungen.

Der terminplan

Die vorbereitung der baustelle begonnen hat, aber die top-abreise erfolgt am 4. mai für eine dauer von etwa 10 monaten. In den ersten sechs monaten (bis ende oktober) wird der verkehr wird in beide richtungen. Die anderen fünf monate (bis ende märz 2016) wird die brücke komplett geschnitten. Umleitungen werden eingerichtet, von denen wir die gelegenheit haben, zu präzisieren, zu gegebener zeit bereits kontakte und treffen sind geplant, mit den öffentlichen verkehrsdienste (Tisseo und Intercam).

Jean Louis Coll hat, zeigte sich besorgt: «Es muss alles getan werden, um den zugriff der eisenbahnbrücke, dass einige jugendliche in versuchung zu leihen. Die gemeinde wird sich ihrer verantwortung» verpflichtet sich, er.

diskussion

Weihnachten Hasquenoph, vertreter, händler, fragte eine beschilderung angepasst, nicht benachteiligt die wirtschaftlichen aktivitäten in der gemeinde.

Virginia Mocorrea, präsidentin der eltern, schülerinnen und schüler FCPE des collège de Portet und Denis Chourreau, schatzmeister der eltern, schüler, Pinsaguel, wurden gebeten, angaben über die organisation der schülertransporte. «Eltern interessieren sich bereits für die schließung der brücke verbunden sind, ihre kinder nicht mit dem collège Jules Vallès. Die rückgänge der bestände führen zu den stellenabbau lehrer ; es ist schädlich», sagt Frau Mocorrea. Sandrine Trolle, geschäftsführerin von EMI-Service, der sich besorgt über die lkw-zufahrt zu seinem unternehmen.

* Das projekt war lange zeit eine seeschlange ist heute auf den weg zu bringen. Es wird zu regelmäßigen sitzungen hat versprochen, Jean-Louis Coll.

Die brücke baustelle zehn monate, ab dem 4. mai

Schreibe einen Kommentar