Die Echos von Laborie

Die Echos von Laborie
Die Echos von Laborie

Reserve :

Die schöne und überzeugende sieg (28-7) männer, die von Jean-Pierre Miguel in Figeac ihnen der dritte platz von der henne, die weit hinter Lavaur (80 punkte) und entfernung von Villefranche-de-Lauragais (67 punkte). Aber ihre 58 punkte gewährleisten eine komfortable qualifikation für das sechzehntelfinale. Das ziel wird es sein, so weit wie möglich, indem sie das spiel, führte das team in der gruppe der auserwählten : ein rugby -, bewegungs-und abläufe, die bitte an die fans.

Zweite :

Dies ist der platz für das team nach einem sieg von high-kampf in Figeac (23-18) gegenüber der räumlichkeiten, die wollten entkommen caboose. Die teamkollegen von Julien Régnier das notwendige getan haben. Die Gaillac getan haben, um das rennen zu ende-zu-ende-auch wenn sie schlossen sich in der stunde des spiels (15-15). Die spieler Jérôme Arru und Philippe Garriguies gewonnen reife, wissen, reagieren nach jedem punkt kassiert.

Bilanz

Die phasen vorrundenspielen, in hin-und rückspiel beginnen am sonntag, den 26. april zu verschieben, wenn sie in Castelsarrasin. Dany Delmas, der präsident fordert die aufhebung masse der fans, mit dem reise-adapter-kit in rot und schwarz (fahnen, perücken, nebelhörner). Die tradition ist ein picknick auf dem parkplatz am stadion, in das spiel. Bei Che von Montana, brandira das banner der Sierra Maestra entlang wiegen. Da wird ohne zweifel zur verfügung gestellt fans, die sie sitz der UAG-Rugby).

Der gegner

Castelsarrasin ergebnisse nachbarn, denen die UAG Rugby, einen dritten platz und 58 punkte (61 für die UAG) in eine henne, dominiert von Nîmes, weit vor Céret. Ihre reserve belegte den zweiten platz hinter Céret. Der ruf von Castelsarrasin, ist ein pack eroberer, rau bei der gelegenheit, wer weiß, nähern torschützen Land, ein metronom, die oft das ergebnis. Das rückspiel findet am 3. mai. Der sieger in diesem duell treffen, wer wird der widerspruch zwischen Nîmes und Decazeville. Ein spiel Düsseldorf-Gaillac erinnert sich beide teams brennende erinnerungen.

Die Echos von Laborie

Schreibe einen Kommentar