Die erkrankungen der netzhaut erläutert, die für die öffentlichkeit

Zur information: alle patienten, die der ansicht sind, können kostenlos anfordern raster von Amsler direkt mit dem verein Retina Frankreich, organisatorin des symposiums über die erkrankungen der netzhaut . / DDM
Zur information, alle kranken der sicht können kostenlos anfordern raster von Amsler direkt mit dem verein Retina Frankreich, organisatorin des symposiums über die erkrankungen der netzhaut . / DDM

an Diesem samstag an der école des Mines in Albi findet ein regionales kolloquium über die erkrankungen der netzhaut. Eine gelegenheit zu geben, über die altersbedingte makuladegeneration (AMD), die etwa 1,5 millionen menschen in Frankreich.

In frankreich, 26 millionen männer und frauen sind mit sehstörungen. Zwei millionen sind opfer von krankheiten der netzhaut im inland, davon 55 000 in der region Midi-Pyrénées und etwa 6 000 in der Tarn.

Die altersbedingte makuladegeneration (AMD) ist eine erkrankung des auges, die das ergebnis einer zunehmenden verschlechterung der makula, kleinen bereich in der mitte der netzhaut, die können sie genau sehen, wie die details und die farben. Diese degeneration einer alternden und führt zu einer fortschreitenden verlust oder die rasche zentrale vision, ohne schmerzen zu verursachen. In der regel, sie führt nicht zur erblindung führen und die seitliche sicht ist teilweise beibehalten.

allmählich, die vision, die details, wie das gesicht eines angehörigen oder die fahrpläne der öffentlichen verkehrsmittel verschwindet, und führt sehbehinderte in form von missverständnissen werden kann, gefolgt von depression und isolation. Gérard Bertin, Lukas Licari und Christiane Magna, administratoren Rétina Frankreich Sehbehindert, eine nationale verband, der kampf gegen die krankheiten, die der ansicht sind die treibenden kräfte für die organisation der tagung regional erkrankungen der netzhaut (siehe kasten) am 25 april an der École des Mines.

6000 patienten von der netzhaut in der Tarn

Zu den themen, die von namhaften spezialisten, AMD und seine ursachen der DLMA bleiben weitgehend unbekannte, aber die risiken erhöhen sich nach 55 jahren und diese krankheit gibt es eine erbliche komponente.

Rauchen erhöht die wahrscheinlichkeit für das auftreten von AMD und beschleunigt den fortschritt. Uv-strahlen können auch beschleunigen die entwicklung der krankheit vor allem bei den personen, die in den augen von heller farbe. Es ist daher empfehlenswert, eine sonnenbrille.

hohe konzentrationen von cholesterin im blut und bluthochdruck wurden auch im zusammenhang mit der AMD.

Der AMD ist atrophische (trocken) in 80% der fälle und exsudative (nass) für die übrigen fälle. Die feuchte AMD ist häufiger bei menschen mit herz-kreislauf-erkrankungen. In der prävention ist es ratsam, sich selbst zu ernähren, mit lebensmitteln, die reich an antioxidativen substanzen mit zink, vitamin C und E und beta-carotin).

Um in den genuss, in einigen fällen, der ersten bestehenden therapien, eine früherkennung ist entscheidend. Auch Rétina Frankreich versorgt hat, seine antennen französischen mit 2 600 gitter screening sogenannten Amsler. Praktisch, einfach das raster 30 cm von den augen, in der festsetzung der zentrale punkt, auf dem linken auge und auge linken seite, sehen sie die gitternetzlinien.

Wenn sie feststellen, eine verformung oder ein teilweises löschen von zeilen, wiederholen sie den test nach drei tagen. Wenn die probleme weiterhin bestehen, bitte vereinbaren sie einen termin mit einem ophtamologiste zweifel, die sich mit der empfehlung, die Rétina Frankreich.

Mit den patientinnen die ansicht

Dieses symposiums über die erkrankungen der netzhaut von regionaler bedeutung findet deshalb am samstag von 14 uhr bis 18: 30 uhr in der aula der Schule Minen. Diese veranstaltung wird organisiert von der antenne Tarn des vereins Rétina-Frankreich soll ihnen helfen, die kranken, die aussicht. Zu animieren diese vier stunden kolloquium der verein kann auch die erfahrungsberichte von patienten, ab auf die anwesenheit des professor Jérôme Roger und auf die wissenschaftliche toulouse ruhm Corinne Gonzalès, ein spezialist für die erkrankung der netzhaut. Für weitere auskünfte, insbesondere über das programm des nachmittags, zögern sie nicht, rufen sie Rétina-Frankreich 0 561 302 050 oder besuchen sie die website www.retina.fr

Die erkrankungen der netzhaut erläutert, die für die öffentlichkeit

Schreibe einen Kommentar