Die soziale bindung ist der schlüssel für die moral der senioren

92% der senioren pflegen gute beziehungen zu ihrem umfeld. - RelaxNews - bikeriderlondon/shutterstock.com
92% der senioren pflegen gute beziehungen zu ihrem umfeld. RelaxNews / bikeriderlondon/shutterstock.com

Die Franzosen im alter von 55 jahren und mehr haben die moral, zeigt eine studie von TNS Sofres für Hauptfunktion Club. 2015, 85% halten sich zufrieden mit ihrem täglichen leben.

Die senioren scheinen sich gefunden zu haben, der schlüssel zum glück. Die hälfte der befragten ist der ansicht, dass das leben in der nähe seiner familie und freundlich ist, haben die moral gut. Diejenigen, die mit einem partner leben, zählen auch zu den personen, die angezeigt werden die besten zufriedenheit.

Mit dem alter die werte recentrent auf das wesentliche und die verknüpfung mit den angehörigen sehr wichtig. Die meisten senioren (92%) unterhalten auch gute beziehungen zu ihrem umfeld. Die familie ist der kern, und vor allem kinder, da 83% werden mit ihnen in kontakt mindestens einmal pro woche.

das gespräch mit der bäckerin, wenn man holt sich seinen zauberstab ist ein akt des alltags nicht so harmlos, da die händler in der nähe sind die zweite quelle kontakt für ältere personen (78%), vor den nachbarn (73%) und freunde (70%).

die nachrichten Verfolgen und sich zu unterhalten, um zu bleiben in den schlag

aktiv Bleiben, ist ein weiterer wichtiger faktor, um sich gut zu fühlen. 36% der befragten sind der ansicht, dass sich das interesse an aktualität bleiben in schuss, wie auch aus, um sich zu unterhalten (24%), reisen (22%) oder an gemeinsame aktivitäten, wie das ehrenamt oder die mitgliedschaft in einem verein (22%).

"Gut älter werden und gesund sein sinn für die senioren, wenn sie in der beziehung mit anderen. Die sozialen beziehungen spielen eine wichtige rolle in der gut-altern und in der abgeschiedenheit der verlust von autonomie. Der soziale zusammenhang ist die effektivste medikamente !", hält der soziologe Serge Guérin.

Doch das glück ist nicht einfach zu pflegen und 58% der über 55-jährigen ist bewusst, dass es für sie schwieriger wird, neue leute kennenzulernen, wenn sie jünger waren. Dieses gefühl wird noch mehr freigegeben nach 70 jahren. Fast ein drittel der befragten gibt an, nicht, neue leute zu treffen.

Der kreis der nähe ist umso wertvoller, dass er es ist sehr wahrscheinlich, dass sie neue kenntnisse (37%).

die untersuchung des Barometers 55+ Hauptfunktion Club wurde durch gespräche von angesicht zu angesicht zwischen dem 8. und 12. januar, und zwischen dem 29. und dem 2. februar 2015, auf einer nationalen stichprobe von 1040 personen im alter von 55 jahren und mehr.

Die soziale bindung ist der schlüssel für die moral der senioren

Schreibe einen Kommentar