Die U13 verpasst haben, verstand

Die U11-meister noch nicht getan haben, einzelhandel gegenüber Cuzorn./ Foto PB.
Die U11-meister noch nicht getan haben, einzelhandel gegenüber Cuzorn./ Foto PB.

U13-Region

Große ernüchterung für die U13 der ES2BE, spielte in dieser partie den zweiten platz qualifikation für die halbfinals. Nach dem gewinn einfach das hinspiel (+46), die Boétiennes wurden tétanisées, der geht. Die aggressivität der defensive war die abonnenten fehlen und hektik im angriff nicht gut wäre nichts. Die märz ereilte gespielt haben, ging keck ihre chance zum sieg in den letzten sekunden vorenthalten Boè – finale.

U13 Ehre

ES2BE-BB Marmande : 35-25

U11-Meister

ES2BE-Cuzorn : 48-12

ES2BE 49 – LANGON 50

QT : 13-11 ;

Schiedsrichter : MM. Menelle und Marie.

Für Boè-Bon-Encontre :

team :

Dupont (4), Mütze (8), Bariteau, Lefranc (2), Fluss, Ruf (12), Maupomé (13), Cucchi (2), Haquin (6), Salvalaio

26 fouls persönlichen ; 2 spielerinnen zu beseitigen.

Für Langon :

team : Andral (4), Coste, Krämpfe (9), Bürger (15), Morel, Ballade (18), Dubose (4)

29 fouls persönlichen ; 4 spielerinnen zu beseitigen.

Die U13 verpasst haben, verstand

Schreibe einen Kommentar