ein dynamisches zentrum

Ein dynamisches zentrum
Ein dynamisches zentrum

angetrieben von seinen studenten, der chef der Nrw ist die erste wahl für seinen annehmlichkeiten. Als beweis seiner attraktivität, mehrere neubauten dort zu sehen.

Nach vier jahren des rückgangs, die preise der immobilien in den Ländern von Foix beginnen wieder der anschein von stabilität. «Die verkäufer haben zugestimmt, mit blick auf die realität des marktes, analyse Karen Grig, der agentur Century 21. Das war schwierig, insbesondere für diejenigen, die gekauft hatten, während der immobilienblase, aber man hat sehr wohl bemerkt, im jahr 2014 einen leichten anstieg der anzahl der transaktionen. Sowieso, es ist der zeitpunkt, um zu kaufen, waren die zinsen noch nie so niedrig und die banken haben nicht geschlossen armaturen. Wir hatten nur sehr wenig verweigerung von krediten.» Über die branchen, die am meisten gesucht, der makler stellt fest, dass die gemeinden, die in der nähe von Foix ziehen weniger an eine zeit. Kunden suchen jetzt die nähe zu allen annehmlichkeiten und zieht nun in die innenstadt und die nähe. Waren die beliebtesten sind alte häuser, die nicht mit terrasse von 120 m2 mit einem grundstück groß genug. Wohnungen, die angezeigt werden preise von bis zu 140 000 bis 190 000 €.

Mietwohnungen in schönen fest

zeugt von der dynamik der innenstadt, mehrere projekte von neubauten entstanden in den letzten jahren sind in vorbereitung. «Aber aus meiner sicht sind die preise zu hoch sind, und sie haben nicht dazu geführt, viele verkäufe», gab Karen Grig. Dank an die vielen studenten präsent in der stadt, das mietobjekt gut geht. Aber im gegensatz zum markt für den verkauf ist der peripherie der stadt, die zieht die zum nachteil des zentrums oder die sachen sind in einem schlechteren zustand, auch wenn eine reflexion durchgeführt wird, um sie zu rehabilitieren. Der antrag mehrheitlich die residenzen errichtet 2008 und bieten den vorteil, d haben einen parkplatz. Waren die beliebtesten, T2 oder T3 vermietet werden, die in der nähe von 400 € pro monat. Dagegen ist die nachfrage nach grundstücken ist, sie brach mit den normen drastische gemacht haben, flambieren, die kosten für den bau. Dieser markt ist an der haltestelle und «es gibt auch leute, die verkaufen wollen, dann, dass die baustelle wird», fügt der makler.

Ein regen von projekten

Mehrere kleine immobilien-projekte werden in den kommenden monaten im zentrum der stadt, sondern auch in den randzonen. Machen sie mehr als vierzig wohnungen und entsprechen den zielen des Scot. Zwei befinden sich auf Cadirac. Das erste, deren baugenehmigung angenommen wurde, wird an dem ort, sagt der Gemeinderat. Fünf partien 300m2 in urbanisierung.

Das zweite projekt ist noch in den kinderschuhen steckt. Es befindet sich direkt neben der schule Cadirac und sieht die schaffung von einem privaten investor, einer kleinen siedlung 7 partien, mit parzellen von 600 bis 700 m2 auf einem grundstück gehören dem verband der diözese, die erhalten hat, schenkung. Endlich, diese projekte, es muss hinzugefügt werden, diejenigen, die blühen im zentrum der stadt, ein gebäude saniert rue Saint-Jammes von der vereinigung erwachsene und jugendliche mit behinderungen (sieben wohnungen und handel), die renovierung des alten hauses der konsuln, platz Violett (6 wohnungen) und eine neue konstruktion der eingang von der straße Bayle, was wird mit 13 wohnungen und zwei läden.

ein dynamisches zentrum

Schreibe einen Kommentar