Ein eldorado für die rentner.

Sainte-Colombe--Bruilhois./ Foto DDM, archiv
Sainte-Colombe–Bruilhois./ Foto DDM, archiv

Das Lot-et-Garonne natürlich genießt ein gutes image. Authentizität, ruhe, für ein gutes leben in dieser abteilung aquitain aus verschiedenen gebieten, in denen ebenen, flüsse und hänge bilden eine ganz rund. Das hotel liegt zwischen Bordeaux und Toulouse, zwischen Périgord und Biskaya und in der nähe der Heide, bestehend aus fünf ländern : Agenais, d ‚ Albret, der Dropt, das tal der Garonne und der Lot-tal. Dieses mosaik von landschaft und das milde klima sind die wichtigsten vorteile des 47.
«die suche nach dem richtigen leben»
« Lange Gers und der Dordogne wurden gesucht, um waren zu kaufen, nicht zu teuer, jetzt ist es an der reihe des Lot-et-Garonne », stellt Jean Ferrando. Der präsident der chambre syndicale von immobilien Agen und Lot-et-Garonne (UNPI 47-Agen) stellt fest, dass dieses gute leben ist einer der wichtigsten gründe, treibt sie an, sich hier niederzulassen. « Und es sind vor allem rentner, die kommen leben im Lot-et-Garonne, oder menschen, die dort schon gelebt haben. Ich habe mehrere beispiele für die Pariser, die kommen in Süd-West ». Prayssas, Lacépède, Agen und Nérac sind die ecken bevorzugt, diese… rückkehrer, die haben um die 60 jahre. Agen, präfektur des Lot-et-Garonne, die immobilien rest alten, manchmal sogar gut, trotz schub immobilien-begünstigt durch das gesetz Robien. Diese neuen apartments sind jedoch oft ungenutzt, die nachfrage nach wohnraum verbleibende ziemlich gering.
« Die altersgruppe 25-40 jahre", erklärt Jean Ferrando, ist mehr angezogen von Toulouse oder Bordeaux. Agen ist schlecht bedient und beschäftigung gibt es nicht ».
Die neuesten zahlen des Insee und des ministeriums der Finanzen bestätigen die wirtschaftlichen schwierigkeiten der bewohner der stadt Jasmin : mit einem durchschnittlichen gehalt von 1 528, – € und 1 742 € nettoeinkommen pro haushalt (300 € weniger als der durchschnitt der abteilung ist die 2 079 €), Agenais, eher ein mieter, dass ein eigentümer.
Der entwurf des HGV, auch unglücklich, sei es für die eigentümer auf die balken, kann man es ändern ? Jean Ferrando denke, ja.
« Ich werde einmal pro woche in Paris, sagt er. Ich muss vier stunden mit dem zug. Es ist lang. Mit der HGV, man gewinnt eine stunde ». Das Lot-et-Garonne, gewinnt er, ihm, der bewohner ?

Wirtschaftliche dynamik

auf halbem weg zwischen Bordeaux und Toulouse, Agen genießt eine privilegierte lage im herzen des Süd-west-europa. Ein vorteil nutzten viele unternehmen, wie STEF-TFE (verkehr) und Fonroche (photovoltaik), die sich dort niedergelassen vor kurzem. Starke wirtschaftsstruktur eine erstaunliche vielfalt, die Lot-et-Garonne, konnte dank der partnerschaft in zusammenarbeit mit den netzwerken und die konsularischen vertretungen, die von den gebietskörperschaften halten eine starke wirtschaftliche dynamik. Im bestreben, dienen die erwartungen von allen unternehmen unabhängig von ihrer größe und branche, die IHK bietet sie zahlreiche unterstützungsmaßnahmen, die in anerkennung ihrer relevanz und ihrer wirksamkeit. Diese eigenschaften machen aus dem Lot-et-Garonne eine heimat für die unternehmer.

Ein eldorado für die rentner.

Schreibe einen Kommentar