Ein gebiet, noch bevorzugter

Der piton ruthénois trägt sich gut durch strahlung mehr. Die branche vermietung ist jedoch nicht geeignet, um die anfrage.

finden Wir das gleiche phänomen in Rodez, dass in Toulouse. Die stadt fängt die ganze wirtschaftliche attraktivität seines territoriums und damit der großteil der immobilien nachfrage», zeigt Mir, Philippe Pailhès, leiter immobilien, um die zimmer für den prozess der notare. Hat Rodez, das jahr 2014 gesehen hat, die verkaufszahlen und die preise der immobilien halten. Der antrag bezieht sich insbesondere auf die häuser T3 und T4 mit garten. «Das durchschnittliche budget der käufer rund 180 000 euro, für diesen preis kann man ein haus mit wenig arbeit, in der nähe vom zentrum von Rodez», stellt Leo Bories, immobilienmakler. Die häuser im zentrum, sehr selten, sind die begehrtesten. Aus diesem grund werden die käufer zögern sie nicht, ihre aufmerksamkeit auf immobilien in einem umkreis von 15 km um Rodez. Auf der seite der wohnungen, kleine flächen, nicht die verschiedenheit, während die T3-und T4-qualität mit aufzug und parkplatz fahren schnell. «Vor einigen jahren haben viele anleger gekauft T1 bis T2 neu in der gegend von Gästen. Es gibt so viele güter dieser art auf dem markt, und sie verkaufen sich schwer. Durch die nachteile, T3 und T4 sind seltener und verkaufen sich sehr gut», sagt Leo Bories. Rund um die avenue Victor Hugo, das viertel und liegt in der nähe des musée Soulages ist auch in vollem gange.

Die großen budgets noch vorhanden

A Rodez und seine umgebung, den markt für high-end ist nicht zusammengebrochen, im gegensatz zum rest der abteilung. In den angrenzenden gemeinden der präfektur, wie Vabre und Onet-le-Château, den markt für hochwertige waren dynamisch bleibt. «Wir verkauft haben sehr schnell eine schöne wohnung penthouse-130 m2, in einem neuen gebäude in Rodez für 400 000 €. Diese art ist sehr selten und nur leicht erwerber», sagt Leo Bories.

Die investition ist und bleibt eine der wichtigsten haltepunkt der stadt. Viele neubauten werden aus dem land, das er vor einigen jahren angeregt durch das gerät Robien.

Seit, ihm seine grenzen gezeigt hat : die zahl der immobilien, die vermietung, die tendenz zur überlastung der markt. «Die stadt ist berechtigt, an die vorrichtung Pinel, aber es wurde noch nicht gestimmt, von der gemeinde. Mehrere programme warten auf sie, um sie aus der erde kommen», sagt Leo Bories. Die miete, die apartments befinden sich in neun teile der alten wohnungen in der innenstadt, ohne parkplatz, aufzug oder isolierung von standards. Es dauert zwischen 450 und 500 € für einen alten T3 gegen 550 600 € für die gleiche art von wohnung in einem neuen gebäude.

Zeugnis Emile Vaysse – Besitzer eines T3 De

«Die situation macht den preis»

«Ich habe einen T3 in der gegend von Gästen für 165 000€. Die wohnung ist zur südseite und macht 70m2, es ist nagelneu und hat außerdem eine garage. Ich besuchte auch andere wohnungen des gleichen typs in der nachbarschaft, und ich konnte feststellen, dass die lage führt zu erheblichen preisunterschiede. Die T3 in der 5. etage mit blick auf die große terrasse in der gebäude-standard mehr als 200 000€, während diejenigen, die ausgesetzt sind, nach norden mit blick auf die straße unterhalb von 140 000€».

Ein gebiet, noch bevorzugter

Schreibe einen Kommentar