Ein haus verschüttet unter der schlamm und die bäume Lortet

Der Robert-Caumont unter dem schlamm und den bäumen./Foto G. Latour.
Das haus von Robert Caumont unter dem schlamm und den bäumen./Foto G. Latour.

In der nacht vom mittwoch 25 donnerstag 26 februar, die witterung, die auswirkungen auf die branche haben, verursacht ein wichtiger erdrutsch in der gemeinde Lortet. Ein teil des ortes sprach «den Berg» sank, unter der wirkung der anderen wasser, behindern die zirkulation der weg kommunalen sogenannte Tounis und schwer beschädigt häuser zum glück keine verletzten, insbesondere von Robert Caumontet, konnte machen, erdrutsch und fahren die autos auf dem hof. Die evakuierung der familien, die unterstützt wurde durch die feuerwehr von Lannemezan. Der sachschaden ist sehr wichtig zu beklagen, woraufhin der gemeinsame antrag von naturkatastrophen. Es handelt sich um die dritte naturkatastrophe gespeichert, auf die gemeinde seit juni 2013. Ein absacken ähnliches fand am gleichen ort, im januar 2014, und eine staatliche finanzielle unterstützung beantragt wurde, diese wurden nicht von den gebildeten an diesem tag und dieser ort immer noch nicht sicher. Herr bürgermeister bedankt sich sehr herzlich bei den unternehmen LTP und Sanguinet für ihre reaktivität und die fertigkeit, mit der das personal behandelt die situation.

Ein haus verschüttet unter der schlamm und die bäume Lortet

Schreibe einen Kommentar