Ein markt, der von der suche nach vertrauen

Ein markt, in der suche nach vertrauen
Ein markt, der von der suche nach vertrauen

Wenn die abnehmer wachsen immer an der tür, immobilienagenturen, sie haben oft die tendenz, sie könnten ihre projekt trotz der niedrigen preise und günstige zinsen. Die großen programme, sie zu stoppen.

Die aktuelle bearish auf die immobilienpreise schätzungsweise rund 7 % auf wohnungen und 5 % für die häuser, in die fast alle in den Hautes-Pyrénées», sagt meister Frank Carnejac, notar in Tarbes und vize-präsident der Kammer interdepartementale notare ist das berufungsgericht von Pau. Trotzdem, die wichtige unterschiede werden in der abteilung. Wenn Bagnères-de-Bigorre sieht der mittlere preis für ihren wohnungen fallen von 13% oder Saint-Lary-Soulan von 11,7 %, im gegenteil, die thermal zone bleibt sehr begehrt. So gibt es beispielsweise einen anstieg von 8 % in Cauterets.

Aber generell die immobilien-profis merken, vor allem, falls es zu einem rückgang, eine stagnation der zahl der transaktionen im vergleich zu 2013. Jahr schon wieder die krise. «Wir freuen uns sehr, dass es wiederbelebt», gesteht auch Patrice Kergaravat, geschäftsführer der agentur Der Verwalter in Tarbes und präsident des département de la Fédération nationale immobilien (Fnaim). Ist es allerdings schwierig, auch für immobilienmakler, dass für die notare, die vorhersage der trend für 2015. Gut, dass manche erwarten wenig geändert.

Die käufer sind da doch

Doch die käufer wachsen immer die tür zu den-agenturen. Aber oft nach agenten, schließlich entscheiden sie unterscheiden ihrer vorhaben, insbesondere durch angst in dieser zeit der widrigen. Doch, wie der nachwuchs master Carnejac, «es gibt derzeit eine kombination von faktoren ab, die den erwerb». Und detaillieren : «Die preise sind gesunken, die zinsen auf die kredite sind historisch niedrig und viele käufer, einschließlich der erstkäufer, machen die berechnung, dass dies kann sogar wieder billiger als eine miete, die auf der aktuellen ebene. Aber unabhängig von der zeit, wann man kauft, es ist eine wette auf die zukunft.»

Diejenigen, die entscheiden, führen ihr projekt langfristig wenden sich bevorzugt an waren kleiner, als dies zeigt sich in einem anstieg von fünf prozentpunkten (21,3 %) der anteil der häuser, die weniger als drei münzen, die in der summe der transaktionen. Aber vor allem in dieser zeit der rückgang der preise und der stagnation des marktes, zeigen sie sich auch anspruchsvolle und zähe verhandlungspartner. Gegenüber sind die verkäufer, die zeigen, ihre vorbehalte. So, die profis stellen fest, noch eine reihe von gegenständen überbewertet. «In den letzten jahren, die ganze welt hatte sich daran gewöhnt, einen mehrwert zu erzielen, die zum zeitpunkt der weiterveräußerung von immobilien. Heute ist dies nicht mehr der fall und es gibt manchmal eine wertminderung. Aber ich erinnere mich oft an den verkäufer, dass, wenn man berechnet die zeit, die sie zu bewohnen, wohnungs-und/oder einkünfte, wenn er gelobt, die bilanz ist vielleicht nicht so negativ», erzählt meister Carnejac.

Zurück erstkäufer, der bau an der haltestelle

radius ermutigende zeichen, melden jedoch die rückkehr der erstkäufer in den alten. Ein publikum, das hatte sich mehr oder weniger verschwunden mit dem urteil des darlehens, null zinsen. «Eine gute nachricht für die jungen und die zentren der städte», erklärt Patrice Kergaravat. Auch einige branchen, wie Tarbes verzeichnen auch die allmähliche rückkehr einiger investoren. Die waren über 200 000 euro sind auch ein paar farben, aber nur in bereichen, die beliebtesten. Und die konstruktion bleibt eine option, die regelmäßig in betracht gezogen. Der anstieg von 5,6% preis für bauland ist der beweis. Auch wenn, wie betont meister Frank Carnejac, sie ist auch durch das fehlen von neubaugebieten. Generell sind die programme, die immobilien sind im übrigen das urteil in den Hautes-Pyrénées. Es ist darauf hinzuweisen, alles nur ein paar umbauten von hotels in zweitwohnungen in die skigebiete.

Die vermietung sägezahn

neben der vermietung schließlich der befund ist ihm auch eher negativ. «Das lager ist nicht geeignet. Es gibt viele alte wohnungen, die entsprechen nicht mehr den heutigen bedürfnissen», sagt Patrice Kergaravat und fordert die geber zu «rehabilitieren park». In einigen branchen, wie in Lannemezan, die schwierigkeiten einiger erstkäufer, ihre vision kauf alles hält auch die nachfrage. Und in der touristischen zone von berg, auch gut in die skigebiete wie La Mongie und Saint-Lary, dass im bereich der thermen rund um Cauterets, die februar-ferien waren ziemlich besten erst 2014 was nachfüllen. Aber alle immobilien-profis jedoch feststellen, dass die reservierungen werden später als sonst, und vor allem, dass last-minute-anfragen werden immer häufiger. Beweis dafür, dass, wie der markt für transaktionen, die kundschaft ist wenig anfällig für langfristige projekte im aktuellen kontext.

Ein markt, der von der suche nach vertrauen

Schreibe einen Kommentar