Ein teenager von 16 jahren verschwand in St-Nazaire

Gestern nachmittag in Saint-Nazaire, einige bewohner hatten gehört, der wegfall oder im internet gesehen, der suchanzeige gestartet, die von der gendarmerie. Aber keiner von denen, die wir kennengelernt haben, an öffentlichen plätzen der stadt kannte Lory. / Foto DDM, R. L
Gestern nachmittag in Saint-Nazaire, einige bewohner hatten gehört, der wegfall oder im internet gesehen, der suchanzeige gestartet, die von der gendarmerie. Aber keiner von denen, die wir kennengelernt haben, an öffentlichen plätzen der stadt kannte Lory. / Foto DDM, R. L

Als «besorgniserregend» durch die gendarmerie, das verschwinden von Lory, 16 jahre alt, von seinem haus in der nacht vom 16 17 april mobilisiert, militärischen und sozialen netzwerken.

Gestern abend, zu der zeit, wo wir in der presse, immer noch keine nachricht von Lory T. Das mädchen, 16 jahre alt, verließ die wohnung seiner mutter in Saint-Nazaire-d ‚ Aude, in der nacht auf donnerstag 16 freitag 17 april. «Ihr verschwinden, ist beunruhigend. Seine familie und die dienstleistungen der Gendarmerie haben keine neuen, das sie seit ihrer abreise.» bemerkte der gendarmerie Aude, die gestern vormittag war eine stellungnahme suche dringend : «Jede person kann auskunft über die anwesenheit von T. Lory, mit denen sie zu finden, kann sich informieren, wie die gendarmerie von Lézignan/Ginestas den folgenden nummern : 04 68 27 06 14 04 68 46 12 23 . Eine information veröffentlicht, die schnell auf das internet und vor allem auf den websites der Gruppe kicker), vermittelt durch die sozialen netzwerke. Eine suchanzeige freigegebenen fast 3000 mal gestern abend in der Aude, sondern auch in den angrenzenden departements. Wenn das verschwinden blieb qualifizierte besorgniserregend, insbesondere im hinblick auf die völlige abwesenheit von neuen, einige tracks jedoch schien es möglich auseinander, wie der start in einem fremden land, verbunden mit einer radikalisierung art der religiösen. «Es ist wahrscheinlich in der gesellschaft von einem freund-dur» ließ man sagen, dass in der nachbarschaft der untersuchung, und eröffnen so die hypothese, dass eine fuge typ «verliebt». Jedenfalls, gestern nachmittag in Saint-Nazaire, nur wenige waren diejenigen, die sich bewusst für das verschwinden. Und keiner von denen, die wir kennengelernt haben, an öffentlichen plätzen der stadt nicht kannte. Weder an der bar noch tabak, weder im supermarkt, beim bäcker oder bei einem jungen seines alters in verschiedenen orten des dorfes. Aber bei der geschwindigkeit des internets und der sozialen netzwerke, die neue verdiente und noch mehr in die leute aus dem dorf : «Ich kenne sie nicht, aber ich kenne eine menge leute hier», sagt Gregory Gouzes, bar le Mazet, teilte die suchanzeige in solidarität auf seiner «Facebook». Gleiche antwort bei einer gruppe von jugendlichen.

Eine allgemeine mobilisierung, um die lage zu versetzen, das mädchen verschwunden war also gerade gestern abend in den köpfen der hoffnung, dass es sich nicht um «eine fuge» und, dass man sich eher damit zu einem erfolgreichen abschluss zu bringen, in diese verschwinden.

Ein teenager von 16 jahren verschwand in St-Nazaire

Schreibe einen Kommentar