Es herrscht ruhe auf dem Limouxin

es herrscht ruhe auf dem Limouxin
Es herrscht ruhe auf dem Limouxin

Rückgang der anzahl der transaktionen und der preis, das jahr 2011 war viel ruhiger in Limoux, dass das jahr 2010, und vor allem, dass das jahr 2009. Das gesetz über die gewinne nicht gekommen ist, als erwartet hatte der FNAIM, einfluss auf diesen markt ende des jahres.

Die sprungkraft festgestellt, in anderen bereichen wurde somit nicht spürbar auf die Limouxin. Nach einem rückgang der aktivität von 30 % zwischen 2010 und 2011, die makler der branche erwarten, ist heute zu einem weiteren rückgang in der größenordnung von 20 % für 2012. « Der widrigen auswirkungen auf den immobilienmarkt. Die käufer verhandeln enorm, die preise und die verkäufer verpflichten sich, die angebote der niedrigsten », stellt fest, Denis Ratoret, agent immobilien-sektor. « Nach dem extra-kick 2010 war noch verbunden mit den auswirkungen, die das ende der simuliere 2009, und der rückgang der preise hatten belebt den markt, 2011 getrieben. » Die waren, die gehandelt werden, die leichter sind diejenigen, deren preis liegt zwischen 50 000 und 150 000 euro.

preissenkung und verschwinden der internationalen kundschaft

« kunden im ausland, internationale oder nationale, jetzt ist fast nicht existent, nachdem sie die schönsten stunden immobilien im bereich zwischen 2001 und 2007, als sie entfielen 80% unserer kunden sind. »

Ein kleines einstöckiges haus jüngste von 90 m2 mit 950 m2 grundstück verkauft 86 400 euro auf Limoux. « Es ist eine gute sache, denn es handelt sich um ein sehr gut gelaufen ist, insbesondere durch eine klientel rentner, der möchte in den Süden. »

Eine kleine wohnung in steinen, renovieren, nachdem der rohbau wurde, « es war wichtig, vor allem nach der renovierung » verkauft wurde, 37 000 40 m2 wohnfläche auf zwei ebenen. Die preise sind gesunken, die zwischen 2009 und 2012 von 20 bis 25 %. « Unsere situation ist ähnlich wie die von Carcassonne, während in der vergangenheit waren wir mal mehr und mehr verkäufer. » Der preis für die grundstücke fiel auch in der branche, in geringerem maße, dass das gestell.

« Ein grundstück von 1 167 m2-swaps sowie 48 600 euro. In einer wohnsiedlung, teurer, dauert es 66 500 euro für 900 m2. »

Zeugnis. « die kunden lassen sich in den markt »

Jeannine und Stein, rentner, verkauf von haus zu haus, 189.000 euro

Jeannine und Stein verkaufen ein altes bauernhaus renoviert und fast fertig. « Wir konnten nach unserer überbrückungskredit und die bank nicht bestiegen wir keine möglichkeit mehr, um weiter durchzuhalten.

Wir haben also eine senkung der preise um unser wohl immer und immer wieder zu finden leasingnehmer. » Der preis für ihr schönes haus stieg daher von 260.000 euro 189.000 euro für den verkäufer mit 200 m2 wohnfläche und 3500 m2 grundstück.

Die linderung zu verkaufen, wurde sehr relativer für das paar fest, dass nun « die kunden lassen sich in den markt »

Es herrscht ruhe auf dem Limouxin

Schreibe einen Kommentar