Hat Tonneins, die preise sinken, aber das volumen der transaktionen auch

A Tonneins, die preise sinken, aber das volumen der transaktionen auch
Hat Tonneins, die preise sinken, aber das volumen der transaktionen auch

der immobilienmarkt in Tonneins, ist eine reflexion des departements. Wenn es gut geht, die meisten akquisitionen statt, auf der waren, deren preis von nicht mehr als 150 000 euro.

Der SIA liefert eine durchschnittliche verkauf von 124 000 euro, um die häuser zu einem preis pro m2 durchschnittlich 1 155 euro. Wie erklärt Herr Dalchet, agent immobilien-sektor, «wir zählen können, die waren, die verkauft werden, über 300.000 euro in diesem jahr». So, das lager ist wichtig, um die waren über 200.000 euro. «Die nachfrage ist gering. Wir haben gesehen, die umsätze sinken um durchschnittlich 10 bis 20 % in diesem jahr. Diese verzögerung war weniger wichtig für die güter, deren preis weniger als 150 000 in der größenordnung von 10% bis 15% und mehr bemerkenswert für die häuser von 200 000 euro und mehr in der größenordnung von 20 prozent», erklärt Herr Dalchet.

Die preise sind, verloren zwischen 10 und 15 %. So ein haus ebene ebenerdig, mit geschätzten 150 000 verkauft wurde, 128 000 euro. Ein landhaus 200 m2 mit 1 500 m2 großen grundstück und sich ausgetauscht wird, bis 120 000, während sie angezeigt wurde, 139 000 euro.

gut-typ austausch ist also haus oder eine villa in wohneigentum. Der rückgang der kaufkraft ist auch auffällig bei den menschen aus, die von außen, deren maximales budget ist auch von 150 000 euro. Die apartments sind nur wenige, die sich auszutauschen, wie Marmandes oder Villeneuve. Nach den daten des SIA. «Es dauert 95 % der häuser und 5 % der wohnungen».

transaktionen im durchschnitt 125 000 euro

«Wir haben jedoch gesehen, wieder im zweiten halbjahr 2012 eine kundschaft, die investoren, die sind re-offs von seinem erbe. Sie wurde begründet durch den plan zur erneuerung der alten lebensraum in der c-stadt Tonneins. Der stark subventioniert wurden zugewiesen, diejenigen, die sich verpflichteten, mieten sie 9 jahre lang für soziale art und weise», stellt jedoch fest, Herr Dalchet.

Die grundstücke, was sie sahen, dass ihre anfrage zu senken neben der neuen thermischen vorschriften. Die makler der branche schwierigkeiten haben, zeigen ihre optimistisch für 2013 gegenüber banken, die «mehr und mehr schaden zu verleihen».

Hat Tonneins, die preise sinken, aber das volumen der transaktionen auch

Schreibe einen Kommentar