«Ich komme wieder in Layrac»

«Loulou» Albisua ist wieder zu hause./ Foto Morad Cherchari.
«Loulou» Albisua ist wieder zu hause./ Foto Morad Cherchari.

Nach den vier jahreszeiten und steigende Förderung in der Pre-Nationalen männer mit BSE, Jean-Louis Albisua beschlossen, wieder heimzukehren. Das ist eine kleine zehn jahren als «Loulou» verlassen hatte, seine lehen zu instrumentieren, Agen, Puymirol und Aubiac.

Die entscheidung ist offiziell, aber neuere, nicht ?

Ja, in der tat… Ich habe wirklich beschlossen, zu verlassen, dass der BSE der BCLA der letzten woche. Bevor ich mich entscheiden nach den belastungen von Charly Bousquet, hielt ich wissen, ob zwei-spieler-kader der mannschaft wären treue zum club in der nächsten saison. Damien Roux und Mathieu Ricard mich mit sicherheit über, ich konnte mich zu engagieren, ohne sich zu bedenken.

Warum verlassen BSE in der gleichen zeit, während nichts dich dazu zwang ?

Ich gehe nicht ohne wehmut, weil ich glaube, dass ES der Bruilhois ist wirklich ein guter club. Ich denke, dass ein zyklus war gerade dabei, sich zu vollenden. Mein reden anfing, weniger gut gehen, die spieler waren aus meiner sicht weniger empfänglich dann war eine selbstverständlichkeit. Ich habe viel darüber nachgedacht… Der vorschlag des BCLA es geschah nichts in der wahl, die ich gemacht hatte.

Wie Layracais sind sie sichtbar ?

Charly Bousquet, der präsident und ein freund immer, Christophe Real, Gilles Challancin dann mein sohn, Fred Albisua, äußerten den wunsch, mich wieder zu sehen Layrac. Sagen wir, es wurde schnell klar, und dass diese form einstimmig hatte früher getan hat, um mich zu überzeugen. Übrig blieb, zu sondieren, einige wichtige spieler, fertig, mich zu entscheiden.

Du scheinst zu entscheiden, in dich zu investieren, jenseits der mannschaft 1…

ich wünschte, Ich könnte handeln in die ausbildung. Der BCLA hat junge spieler, die nur darauf warten, sich zu entfalten. Es gibt viel arbeit und gute arbeit zu machen, die in allen ebenen geleistet werden, damit langfristig unsere schulungen senioren-spieler aus dem club. Ich weiß, dass viele leute sich beschäftigen zu BCLA, dass der verein weiterhin auszustrahlen.

vertrauen zu den jugendlichen ist daher das credo, dass du sehen möchtest, teilen…

Ich denke, integrieren einige kadetten in der mannschaft Pre-Nationale und ihm eine chance für alle diejenigen, die es verdient. Dann, ich hoffe, dass wir in der lage, stärken das team mit anreise gemeinsame N°5 und einen spielmacher. Der BCLA wird noch wettbewerbsfähiger 2015-2016. Zumindest das ist, worauf wir hinarbeiten, die im laufe der kommenden wochen.

Was hältst du von CTC ABCLA in der form und auf dem boden ?

Es ist sehr gut für die jungen… auf der ebene der senioren, das ist etwas anderes. Ich denke, dass die führer der BCLA, haben nicht unbedingt lust zu erweitern, die CTC in aller teams. Ich bezweifle, dass eine mehrheit spricht sich für eine rückkehr auf Agen. Probleme stewardship sich würde… Layrac, ist man gut bei uns…

Zurück zu der aktuellen saison. Wie analysen, die du auf dem weg BSE ?

Man hat versäumt, die auswirkungen auf der innenseite. Mit Nicolas Layec, hätten wir genossen einen anker und der halterung, aber seine verletzung erwies sich als nicht hinnehmbar. Dann wird das team nicht verschont von verletzungen. Das niveau gezwungen, viele spieler zu zwingen, bis die wunde.

Was ist das endziel jetzt ?

" Fertig stellen 11e, um nicht zu verpassen, eine eventuelle bergung. Die jungs haben das produkt erhebliche anstrengungen unternommen würden einen kleinen anstoß des schicksals. Man gewann diesbezüglich. Es wird nicht mehr verlieren 30 punkte / und Wan-de-Béarn.

der persönliche, wendest du diese erfahrung in den Top aquitain ?

Ich habe gelernt, nicht schlecht, die dinge in bezug auf das management der gruppe. Wie das, was der 61-jährige wird weiterhin sein, in der ausbildung. Die berichte zu den anderen sind in der entwicklung.

«Ich komme wieder in Layrac»

Schreibe einen Kommentar