Interparfums entwickeln wird eine auswahl von düften Coach

Diese düfte werden verteilt, in kaufhäusern, parfümerien, in die geschäfte, duty-free, sowie in den geschäften Coach. - RelaxNews - Coach
Diese düfte werden verteilt, in kaufhäusern, parfümerien, in die geschäfte, duty-free, sowie in den geschäften Coach. RelaxNews / Coach

(AFP) – Die gruppe Interparfums wird, entwickeln eine reihe von düften, die das vom new yorker Coach, die sich im rahmen einer lizenzvereinbarungen für elf jahre alt, haben am donnerstag die beiden unternehmen.

Die ersten "saft" aus dieser zusammenarbeit vermarktet werden ab herbst 2016, erklärten Interparfums und Coach in einer gemeinsamen erklärung.

Diese düfte werden verteilt, in kaufhäusern, parfümerien, in die geschäfte, duty-free, sowie in den geschäften Coach.

Coach hatte sich bereits gestartet, in der parfümerie, mit zeilen wie "Signatur" und "Poppy". Im verbund mit Interparfums, aber will er sich öffnen "einem breiteren publikum", erklärte der chef des französischen konzerns Philippe Benacin, im text zitiert.

Interparfums habe keine konkreten zielvorgaben für den verkauf, scheint aber in großen ambitionen in diesem bereich, da die einführung der duft Coach wird vor "- kampagne marketing und integrierte kommunikation", hat er erklärt.

Auch wenn es entwickelt sich eine tätigkeit, die mit der eigenen marke, mit Lanvin und bald Rochas, Interparfums ist vor allem ein entwickler von düften in lizenz für das konto der großen namen in der welt des luxus, wie Montblanc, Jimmy Choo, Karl Lagerfeld, Paul Smith oder Balmain.

Interparfums entwickeln wird eine auswahl von düften Coach

Schreibe einen Kommentar