Japan : der zug der zukunft erreicht die geschwindigkeit rekord-603 km/h

Ein prototyp des künftigen zug japanisch mit vertikaler start-und landefähigkeit elektromagnetischen erreicht die geschwindigkeit von 603km/stunde, einen weltrekord - JIJI PRESS - JIJI PRESS/AFP
Ein prototyp des künftigen zug japanisch mit vertikaler start-und landefähigkeit elektromagnetischen erreicht die geschwindigkeit von 603km/stunde, einen weltrekord JIJI PRESS / JIJI PRESS/AFP

Ein prototyp des künftigen zug japanisch mit vertikaler start-und landefähigkeit elektromagnetische erreichte am dienstag die geschwindigkeit rekord-603 km/h. diese nutzt die magnetischen kräfte, um sich zu bewegen und ist daher nicht in kontakt mit den schienen, die es ihm ermöglicht, sich schneller zu bewegen.

« Dieses tempo 603 km/h gehalten wurde, während 10,8 sekunden», bei der durchfahrt durch einen tunnel, teilte das unternehmen Central Japan Railways, wobei er sich um eine « weltpremiere ». Diese geschwindigkeit entspricht mehr als 10 km pro minute oder 170 meter pro sekunde, und wird nicht als der zug bei seiner inbetriebnahme commercial : der test, durchgeführt mit personen an bord, wurde entwickelt, um zu messen und die stabilität dieses « maglev ».

« Es gibt mir schüttelfrost, es ist erschütternd », sagte einer der zuschauer waren dabei, um dieses kunststück, Yamanashi, im zentrum Japans.

Ein projekt, das insgesamt rund 70 milliarden euro

JR Central und baut derzeit eine neue linie, die speziell für das « linear " Shinkansen », soll in betrieb gehen 2027 zwischen Tokio und Nagoya (mitte). Der zug sollte, dann fließen zu 500 km/stunde für die strecke von 286 kilometer in 40 minuten.

Ruder -, online-und einschließlich der tests, die gesellschaft plant investitionen selbst in voller höhe erforderlich, entweder 5 523,6 milliarden yen (42,5 milliarden euro) für den ersten abschnitt zwischen dem bahnhof. Shinagawa und der cité industrielle hochburg der autokonzern Toyota. Die linie, genannt « Linear chuo Shinkansen », wird nach und nach verlängert 153 kilometer bis in Osaka.

Sie stellt damit für diese mega-west 1 stunde und 7 minuten von der hauptstadt 2045, statt mehr als zwei stunden mit der aktuellen high-speed-zug Tokaïdo Shinkansen, die über eine strecke weiter südlich, bis zwischen dem meer und den Berg Fuji. Die gesamtkosten für das projekt als ganzes bewertet, um ein wenig mehr als 9 000 milliarden yen (rund 70 milliarden euro).

Japan : der zug der zukunft erreicht die geschwindigkeit rekord-603 km/h

Schreibe einen Kommentar