Jean-Marie Le Pen weiterhin : «die gaskammern ein detail der geschichte»

ehrenpräsident des front national Jean-Marie Le Pen, in Carpentras (süd) - Bertrand Meyer - AFP
Der ehrenpräsident des front national Jean-Marie Le Pen, in Carpentras (süd) Bertrand Langlois / AFP

Jean-Marie Le Pen lässt nicht locker. Für ihn ist die gaskammern « sind ein detail der geschichte des Zweiten weltkriegs.

Abgefragt am donnerstag auf BMFTV und RMC auf seine äusserungen, die am 13. september 1987 bei der Grand Jury RTL, nach denen die gaskammern ein detail der geschichte, der ehrenpräsident des Front national antwortete : « was ich gesagt habe, entsprach meinen gedanken, dass die gaskammern waren ein detail der geschichte des krieges weniger als zuzugeben, dass es der krieg, der entweder ein detail der gaskammern ». « Sie halten sie ihre informationen ? », wiederbelebt journalist.

« Ich halte, weil ich glaube, es ist die wahrheit, und es sollte nicht schockieren person », sagte der abgeordnete. « Man hat instrumentalisiert dieser sache gegen mich und bringt einen hauch von antisemitismus während ich fordere jeden, der in der lage, mich zu zitieren einen satz antisemitischen in meinem politischen leben », fuhr er fort.

Jean-Marie Le Pen besteht über die gaskammern von YOUTUBE

13. september 1987, Jean-Marie Le Pen hatte behauptet, dass die gaskammern waren « ein detail des krieges. Wollen sie mir sagen, es ist eine wahrheit, an der jeder soll glauben, dass es eine moralische verpflichtung ? Ich sage, es gibt historiker, die diskutieren diese fragen », hatte er hinzugefügt. Diese worte hatten ihn verdient eine verurteilung durch das berufungsgericht von Versailles im märz 1991 in gießen 183 200 euro für elf vereine hatten sich die reichweiten der zivilbevölkerung.

Jean-Marie Le Pen weiterhin : «die gaskammern ein detail der geschichte»

Schreibe einen Kommentar