Lavelanet : der markt ist zusammengebrochen

Lavelanet : der markt ist zusammengebrochen
Lavelanet : der markt ist zusammengebrochen

« Im jahr 2009, ist der fall für die großen agenturen. Man konnte sich nicht beherrschen, immobilien, und die verkäufer wollten von der positiven entwicklung. Und es funktionierte. Die leute hatten angst, die banken liehen schwer, die Engländer wurden, geld zu verlieren. Im jahr 2010 ist der markt wieder weg, gesund zu werden. » Die stabilisierung der zinsen, die die banken öffnen, neues darlehen, und neue kundinnen und kunden. « Man verkauft, besonders in dieser zeit, in der rentner Flämischen Belgier. Die Engländer gehen und versuchen, einen mehrwert. » In dieser agentur Mirepoix, wo das portfolio schwankt von 50 000 bis 2 millionen euro, man ist sich bewusst, profitieren sie von einer idealen geografischen lage. «Der flughafen Carcassonne ist sehr vielversprechend. Im moment haben wir käufer von Tasmanien, Kanada, Schottland, und Simbabwe ! »

ein paar kilometer von hier, in der stadt von Lavelanet tatsache blass. « Der markt ist völlig zusammengebrochen, erklärt Jean-François Colinac, ihre agentur in Belesta. Seit die unternehmen geschlossen haben, dass es mehr arbeitsplätze, den preis des grundstücks in m2 ist billiger in Lavelanet, dass es heute vor 35 jahren ! » Das gelände produktionslinie erschlossen, der 2011 in Lavelanet ist 25 euro pro m2 im vergleich zu 34 euro im jahr 1976. Ein haus T4, mit 600 qm großen grundstück verkauft heute über 100 000 euro in Lavelanet.

« Wir sind die billigsten Ariège. Und die location es nicht besser geht. Die anforderungen sind gestiegen, aber 80% der vermietung des sozialen. » Die neun hat auch einen schlag in den flügel, 800 euro gegen 1200 euro vor drei jahren, während die alten verringerte sich um 15 %. Jean-François Colinac ist der auffassung, dass es dauern würde, um weitere 15 bis 20% die preise auf dem markt, um sie zu öffnen für die gastgeber.

"Mirepoix ist nur schwer zugänglich, dass der rest der Nrw"

Andrew Straete, 43 jahre alt ist informatiker Mirepoix. Ich habe entdeckt, Mirepoix in diesem sommer durch wissen, und ich habe beschlossen, auf einen schlag des herzens,hier zu leben. Ich untergebracht bin bei freunden, die in der nähe von la bastide, aber mein wunsch wäre, hier zu kaufen. Zurzeit habe ich noch nicht gefunden, die correspont in mein budget. Ehrlich gesagt, es sind nicht die angebote,die fehlen, aber ich finde, dass der immobilienmarkt ist schwer zugänglich, Mirepoix, dass in Nrw. In jedem fall bin ich sehr zufrieden in dieser stadt, und ich investieren möchte. Um zu kaufen, ich werde noch ein wenig warten, in der hoffnung, die richtige gelegenheit.

Lavelanet : der markt ist zusammengebrochen

Schreibe einen Kommentar