Maïté schließt die tabelle in die Heide

kochkurs' foie gras in armagnac von Maïté in den Galeries Lafayette in Toulouse, 2005 . / archiv DDM, F. Charmeux
Kochkurs von foie gras in armagnac von Maïté in den Galeries Lafayette in Toulouse, 2005 . / archiv DDM, F. Charmeux

Ihr name, vorname, sagt nicht viel über den jungen. Doch die raue stimme, die getragen ist von der witzigen akzent Landes geprägt hat generationen. Rückblickend ist man immer wieder überrascht lächeln bei der erinnerung an diese energie carnassière, dass Ann zeigte augen ente oder knock-out der aal lebendige. Verlässt sich wieder drei oder vier mal. Nach mehr als 15 jahren zurück in sein restaurant, Rion-des-Landes, die bekannteste moderatorin kulinarische französischen tv – Jean-Pierre Coffe – schließt endgültig die türen Bei Ann. Seinem tisch platziert wurde die liquidation durch das handelsgericht des Dax.

heute im alter von 76 jahren, Marie-Thérèse Ordonez, der sogenannten Maïté begann als gatekeeper der SNCF.Parallel, sie kochte confit von der ente und leber fett für die eisenbahner, die landsmannschaft der feuerwehr oder dem lokalen team von rugby. Bevor sich aufmerksam zu machen, wurde 1983 von Patrice Bellot, die ihm anvertraut, Die Küche der Musketiere im duo mit Micheline Banzet fast zehn jahre lang auf France 3.

Nach Didier Antoine, präsident der restauratoren landais, es ist ein großer verlust für die lokale gastronomie : «Ich glaube nicht, haben gegessen, enten-confit auch gut gemacht und so saftig, dass sie zuhause ist, hat er anvertraut, Frankreich Blau, gestern.

Seit einem halben jahr schon, Maïté zurückgefallen den ofen, um den fokus ein wenig mehr auf seine familie. Seit der Tisch von Maïté war, so scheint es, mehr wirklich auf der höhe. Vor allem die Landes an den hüften großzügig und verteilt bäuerlichen fehlte der unterkunft. Und schließen markiert das ende einer epoche.

„>

Maïté schließt die tabelle in die Heide

Schreibe einen Kommentar