Narbonne : kleine flächen sehr beliebt

Narbonne : kleine flächen sehr beliebten
Narbonne : kleine flächen sehr beliebt

Mit einem rückgang von 10% bis 15% der immobilienpreise, Narbonne wurde nicht beeinflusst durch die krise. Allerdings sind die transaktionen nicht auf großen karten. Natascha Delgatto, immobilienmakler, stellt fest, « jenseits einer gewissen schwelle, die umsätze sind sehr schwer. » In der tat, die erstkäufer und investoren, motiviert durch die staatliche unterstützung, brachen ihr sparschwein, um sich auf studios und T2, aber jenseits von 30 m2, die dinge komplizierter. « Viele junge paare haben es vorgezogen, sich zu kaufen, manchmal sogar bargeld, apartments, in denen die preise bewegen sich zwischen 50 000 und 70 000 euro. » Man muss sagen, dass die preise oft sehr hoch, in den alten. « Es ist notwendig, die waren zu verkaufen zu fairen preisen. Ein paar rentner verkauft hat vor kurzem seine sehr schöne wohnung im zentrum von Narbonne bis 280 000 euro, nach verhandlungen, da es bis zu 320 000 euro zuvor. Es gibt aber nur drei jahre, er hätte erhalten 3 000 €/m2 anstelle von 2 000, überwiegen heute », hinweis und Natascha Delgatto.

Narbonne profitiert zudem von tarifen, die zu den niedrigsten der mittelmeerküste. « Im vergleich mit Narbonne-plage, in den stationen des Hérault, preis pro m2 sind bis zu 1 000 € teurer », merkt Herr Boixadera, immobilienmakler. So, Valras plage, die waren verkaufen, 3 800 euro pro m2, – gegen-2-800 euro für Narbonne. Aber er erkennt, dass Narbonne-plage ist ein wenig « stiefkind » der küste. « Im moment können wir nicht bieten, dass die errichtung der zeit, auf die küste. » Doch, das heil kommen könnte, dem großen projekt, getragen von der stadtverwaltung von Narbonne in der nähe des hafens, die erstreckt sich auf 20 bis 25 hektar.

Ein markt für die vermietung gut durchbluteten

der mietmarkt ist, ihm, sehr gut durchblutet, insbesondere durch die sanierung von gebäuden veralteten vom stadtzentrum entfernt wurden veräußert der anleger. « Wir haben einen hohen anspruch an die studios, T2 und T3, die von menschen zur arbeit kommen an der küste oder in der stadt. » Narbonne, ein studio gemietet 350, -€; T2, 400 bis 480 euro und ein T3, 500 bis 600 euro. Makler beraten auch investoren interessieren Narbonne, um eine ausgezeichnete rentabilität. Umgekehrt, « in der mitte, die alten häuser kämpfen, mieter zu finden, zumal die besitzer sind nicht unbedingt schnell zu machen, die erforderlichen renovierungsarbeiten », erklärt Herr Boixadera.

Narbonne : kleine flächen sehr beliebt

Schreibe einen Kommentar