Apéro-treffen widmung mit Delphine Panik

Begegnung mit einer autorin jugend, Delphine Panik./Foto-repro.
Begegnung mit einer autorin jugend, Delphine Panik./Foto-repro.

Morgen, donnerstag, um 19: 30 uhr, Haus der heiligen schrift bietet einen apéro-treffen widmung mit Delphine Panik, anlässlich seiner residenz in Lombez und die ausstellung der original-album : «Im krieg». Delphine Panik wuchs im süden von Frankreich und lebt in Toulouse. Seine vorliebe für die literatur führt in die literaturwissenschaft (bachelor und einen Master-abschluss in literaturwissenschaft). Sie ist illustratorin für die jugend und seit mehreren jahren veröffentlicht geschichten im comic in der zeitschrift «Dopututto Max», Verlag Misma, sowie in diversen anderen zeitschriften wie «Fluide glacial», «Kreisel»… veröffentlicht Sie ihr erstes album im jahr 2013 bei Misma. Mit «Der krieg», seinem letzten album, nicht geschichten aus dem krieg oder der schrecken, die sie begleiten. Während die männer guerroient weg, die welt ist von frauen besetzt-an-kopf-haus. Sie müssen sich anpassen, leben und arbeit in einem rüstungsbetrieb, schaffen sie neue funktionen, neue hierarchien, umgang mit verhaltensweisen verrückt, grausam und bitter ihrer kameraden. Und, warum nicht, die gelegenheit, sich wieder zwischen mädchen, entdecken verborgene talent, baden nackt in den fluss, so fühlen sich frei, auch… Mit einem grafischen stil, klar und gründlich und große freiheit in der erzählung, Delphine Panik bietet eine chronik, bitter-süße stärkung verpasst.

Eintritt frei, 4, rue Notre-Dame. Tel. 05 62 60 30 47, www.maison-ecritures.fr

„Apéro-treffen widmung mit Delphine Panik“ weiterlesen

Apéro-treffen widmung mit Delphine Panik

Begegnung mit Aurelia Lassaque

Aurelia Lassaque in der mediathek des heiligen gaudinois samstag. /Foto D. R
Aurelia Lassaque in der mediathek des heiligen gaudinois samstag. /Foto D. R

Nach Michel Baglin und Nicole Rieu, das musste die 3. termin im frühjahr der dichter in der mediathek des heiligen gaudinois, 21. Aber sie gezwungen worden war, rückgängig zu ihr kommen, aus medizinischen gründen. Ein besuch rabatt, und nicht abgebrochen. Heute Aurlélia Lassaque kommt also in der Mediathek im rahmen der Frühjahrstagung der Dichter samstag, 16 uhr. Eine literarische begegnung mit diesem jungen dichterin und französischer sprache l ‚ occitane. Hat der 33-jährige Aurelia Lassaque arbeitet regelmäßig mit der bildende künstler, tänzer und musiker. Sie hat auch lesungen in Europa, Brasilien, Norwegen, Indien auf zahlreichen festivals. Seine gedichte wurden in fünfzehn sprachen, von denen, die vor kurzem, englisch und hebräisch. Setzt sich insbesondere für die sprachliche vielfalt, sie ist beraterin literarische schriftsteller Boubacar Boris Diop des festivals «Worte Indigo» in Arles unter dem marraînage von Aminata Traoré und war verantwortlich für 2011 ist die ausstellung «Dialog zwischen den kulturen und sprachen» im europarat.

Es ist über das doktorat an der dramaturgie occitane im Siebzehnten jahrhundert. Seit 2012 ist sie gewährleistet eine chronik literarischer FR3-Süd. Sein letzter gedichtband «singen die salamander» wurde veröffentlicht im jahr 2013 verlag pariser Bruno Doucey.

auf Dem programm des nachmittags, treffen, diskussion und lesen.

Eintritt frei im rahmen der verfügbaren plätze. „Begegnung mit Aurelia Lassaque“ weiterlesen

Begegnung mit Aurelia Lassaque

Safer und Conf‘ : eine begegnung nach den spannungen

Die vertreter von Bund und bäuerin mit sitz in der Safer-teilnehmer der begegnung.
Die vertreter von Bund und bäuerin mit sitz in der Safer-teilnehmer der begegnung.

Die gespräche zwischen der Safer und die delegierten des Bundes bäuerin, nach der spannungen auf, insbesondere das thema der vergabe von land, haben zu keimen, die wichtigsten entscheidungen.

In einem kontext, in dem das gesetz der zukunft sieht die pluralität innerhalb der Safer, stellen die zuteilung von land an die landwirte, die Konföderationen bäuerinnen aus dem Lot, Tarn und Aveyron kommen treffen Dominique Rechtsanwaltskammer, dem neuen präsidenten der Safalt (Safer Aveyron, Lot und Tarn) und Christian Lelièvre, dessen direktor.

das war der anlass für die gewerkschaft zu erinnern, «die relevanz des instruments Safer in bezug auf die installation und confortation kleine bauernhöfe», haben die vertreter der Conf’unter ihnen befand sich Patrice Niet hatte ein paar tage zuvor, indem sie sich zum beispiel auf den zorn von Sylvère Duhamel, landwirt den Junies, bestritten die methoden der landverteilung durch die Safer-und eben auch «mangelnde chancengleichheit», erwähnt, siehe unsere ausgabe vom 14.).

Der Bund bäuerin fragte: «gleichbehandlung in der verbreitung und den zugang zu informationen, grundbesitz, ebenso wie die FDSEA (landesverbands syndicats)».

Ein verwaltungsrat wichtig juli 2015

Im rahmen dieser fairness sehr erwünscht, der Bund bäuerlichen vorgeschlagen, «die aktualisierung einer vereinbarung Bund bäuerin/Safer indemnisant die arbeit der referenten Safer, wie dies erreicht wird, mit der FDSEA». „Safer und Conf‘ : eine begegnung nach den spannungen“ weiterlesen

Safer und Conf‘ : eine begegnung nach den spannungen

Rotary club : sammeln, für die große trödelmarkt

Jedes jahr der flohmarkt rotary bekommt ein sehr großer erfolg.
Jedes jahr der flohmarkt rotary bekommt ein sehr großer erfolg.

Um die finanzierung seiner handlungen, die der Rotary club Saint – Céré ruft zu spenden objekte möglicherweise nicht oder es bietet sich an, den verkauf der tag der großen trödelmarkt jahresversammlung des verbandes ist veranstaltet das 1. – mai-platz der Republik. Um dies zu tun, der verein organisiert die abholung von zu hause, rufen sie einfach den 05 65 10 32 00 uhr, büro.

Die rotarier club organisiert auch zahlreiche aktionen : Weihnachten älterer menschen im krankenhaus, beteiligung an der schaffung von raum-musik-das JUGENDHAUS von Saint-Céré, aktion für ein waisenhaus in Madagaskar durch den kauf eines kleinbusses.

Rotary club : sammeln, für die große trödelmarkt

Die reform des sozialen dialogs gestartet

Der arbeitsminister./Foto AFP
Die ministerin für Arbeit./Foto AFP

Nach dem scheitern der verhandlungen zwischen den sozialpartnern im monat januar, die regierung nimmt das heft in die hand. Arbeitsminister François Rebsamen, präsentiert heute im ministerrat die reform des sozialen dialogs in den unternehmen, die er sich wünscht, vereinfachen und zu weniger formell. Vor den sozialistischen abgeordneten, der minister verteidigte die letzte woche ein text dargestellt wird, als «gesetz des sozialen fortschritts in der tradition unserer großen sozialen gesetze». Eine reform soll «aufstehen sperren» bei der einstellung, nach François Hollande.

Die grundzüge der reform sind bereits bekannt. Erster schwerpunkt : die vereinfachung der arbeitnehmervertretungen. Wenn das projekt nicht erstellt, die einzige instanz, auf wunsch des Medef, es ist alles möglich, auch für unternehmen mit weniger als 300 beschäftigten zu gruppieren, betriebsräte, mitarbeiter, betriebsrat (EG) und der Ausschuss der hygiene, der sicherheit und der arbeitsbedingungen in eine einheitliche Delegation des personals. Bis dahin, diese möglichkeit wurde noch angeboten, dass unternehmen mit weniger als 200 beschäftigten und nicht enthielt, die CHSCT. Bei den unternehmen mit mehr als 300 beschäftigten, sie müssen durch einen mehrheitsbeschluss für die konsolidierung von instanzen.

der Zweite schwerpunkt ist die vertretung der beschäftigten in kleinstunternehmen, weniger als 11 beschäftigten), derzeit nicht existent. Der text sieht eine externe darstellung zumindest über «regionale kommissionen paritätischen». „Die reform des sozialen dialogs gestartet“ weiterlesen

Die reform des sozialen dialogs gestartet

Einweihung des Office du Tourisme de Puylaurens

S. Fernandez scheibe der band, in der gesellschaft der landrat J. Y. Chiaro, Hat Laperrouze, bürgermeister, abgeordnete L. Goujade und des präsidenten Orcan O. T./
S. Fernandez scheibe der band, in der gesellschaft der landrat J. Y. Chiaro, Hat Laperrouze, bürgermeister, abgeordnete L. Goujade und des präsidenten Orcan O. T./

«woher wusstest du, dass es ein so schönes pferd in diesem stein ?» So war die frage bewunderung gestellt, die von einem 9-jährigen kind ein bildhauer, dessen es folgte die kreative arbeit, tag für tag. Diese kleine geschichte, erzählt von Anne Laperrouze, bürgermeister von Puylaurens ist ein perfektes beispiel für den erfolg der sanierung der keller des rathauses, um dort platz für den neuen sitz des amtes für tourismus, eröffnete am vergangenen freitag.

Nach der begrüssung in Puylaurens den auserwählten, behörden, architekten, unternehmen und der öffentlichkeit, dass sie warm und dankte gott für ihre mitarbeit an dieser schöne ausführung mit einer besonderen erwähnung für Cathy, Nadège und Sandrine nahmen ihren anteil und die haben zu leben.

Diesen dank erneuert wurden durch den präsidenten der gemeinschaft der gemeinden Sor-Agout, Sylvain Fernandez, die erneut in die rolle von Herrn Gironet, die architekten der Gebäude Frankreich, architekten, Clemens Passelergue, bauleiter «kompetent und freundlich» und unternehmen, die teilgenommen haben, für die arbeiten, die kosteten 220 000 € und erhielten einen zuschuss von abteilung und Europa. Er erinnerte an die bedeutung des lokalen tourismus generiert jährlich 5 millionen euro umsatz und begrüßt die realisierung dieses schöne tool für die wirtschaftliche entwicklung des gebiets für die dynamisierung durch die neue zuständigkeit der gemeinschaften von gemeinden, mit fokus auf der rangliste der OT und die kennzeichnung Tourismus und Behinderung. „Einweihung des Office du Tourisme de Puylaurens“ weiterlesen

Einweihung des Office du Tourisme de Puylaurens

Noah will nicht von giftigen abfällen

Eine kundgebung abgehalten gestern vor dem rathaus./ Foto DDM, Thierry Bordas
Ein treffen fand gestern vor dem rathaus./ Foto DDM, Thierry Bordas

Noah, in der muretain, fünfzig anwohner tagte im kampf gegen die installation einer anlage von abfällen in der nähe einer schule.

«Es wird nicht ab werk zusammengeschlossen, die giftige abfälle in unserer gemeinde. Die stadt Noah, der nicht will «. Marc Claude, der vize-präsident des verbandes der Erde netto nicht démord nicht. Seit einigen tagen ist er und eine quarantäne von Noémiens aktiviert, um gegen die setup-projekt «nicht konform «ein zentrum gruppieren und durchfuhr von gefährlichen abfällen, auf die Zac Gewächshäuser. Gestern waren sie alle versammelt vor dem rathaus zu treffen Guy Martin, der eu-kommissar für öffentliche umfrage. Ein wesentlicher schritt auf dem weg des projekts. «Die firma Remondis will sich installieren, nur 150 meter von der schule. Sie sammlung gefährlicher abfälle. Die anwohner und die kinder besuchen dürfen nicht ausgesetzt werden dies. Heute treffen wir uns mit dem kommissar, um ihm zu sagen, unsere sorgen. Der hangar wurde gelobt, ohne genehmigung der gemeinde Garonne-Lounge. Es ist ein verfahrensfehler», meint seinerseits Gérard Gekennzeichnet, präsident der vereinigung der Erde deutlich. «Ich habe angst um unser trinkwasser. Ich unterstütze die demonstranten. Ich will nicht, dieses werk zu Noah», sagt von seiner seite Jean-Paul Feuillerac, der bürgermeister von Noah.

dialog

Laurent Henker, der vertreter der firma Remondis ist, was er heiter. Nach erhalt der zustimmung von mehreren spezialisten umwelt, deren einflussreiche regionale Direktion für umwelt, raumordnung und wohnungswesen, die berühmte DREAL, er hofft, dass sich die feuerfeste. „Noah will nicht von giftigen abfällen“ weiterlesen

Noah will nicht von giftigen abfällen

Eine schöpfung des zeitgenössischen tanzes in den trois-Ponts

mit dem Titel «Der Schmetterling», das ballett vereint mehr als 80 tänzerinnen.
Mit dem titel «Der Schmetterling», das ballett vereint mehr als 80 tänzerinnen.

Seit 1991, Monique Passelac und der verein Latitude bieten dem publikum eine schöpfung des zeitgenössischen tanzes. Es ist eine gewohnheit, und eine neue erfahrung, eine herausforderung, eine herausforderung. Monique hat entwickelt eine komplette show (tanz, musik, poesie und regie) für mehr als 80 schülerinnen und schüler. Jeder von ihnen ist für seine entscheidungen verantwortlich, jede show ist eine neue schöpfung. In diesem jahr ist der titel " die schöpfung «Der Schmetterling». Aus einem bilderbuch, das thema gereift in den kopf und den körper der tänzerinnen und tänzer zur entwicklung von choreographien auf die folgenden titel : «Das leben brach», «Staub wirbelt» oder «Die luft springt»… Ein wenig poesie, um in die wunderbare welt der schmetterlinge : 80 tänzer üben ihre leidenschaft Bram, Villeneuve-la-Comptal und Castelnaudary. Die show des vereins Latitude findet am freitag, den 24. april bis 21 uhr und am samstag, den 25. april bis 15 uhr und 21 uhr auf der bühne des theaters der Drei-Brücken, in Castelnaudary. Noch plätze, kommen viele applaudieren die schülerinnen und schüler von Monique Passelac. Die plätze werden in den shops an diesem mittwoch, 22. april, von 15 uhr bis 17 uhr am eingang des theaters.

Eine schöpfung des zeitgenössischen tanzes in den trois-Ponts

Die gute leistung eines Sigeanais den Paris-marathon

Alain Raynaud hebt die arme, die fahne okzitanisch schwimmt auf seine schultern der ankunft des Paris-marathon.
Alain Raynaud hebt die arme, die fahne okzitanisch schwimmt auf seine schultern der ankunft des Paris-marathon.

am sonntag, Den 12. april, Alain Raynaud war gut lagerten in seine turnschuhe auf den Champs Elysées in Paris unter den 50 000 marathonläufer aller nationalitäten, die sich angemeldet für diese 6. größte autorennen der welt von 42,195 km. Dabei handelte es sich um seinen ersten marathon, zu wissen, dass es nicht teil irgendeiner verein und trainierte nur für drei monate und kann nur mit unterstützung trainingsplan einer fachzeitschrift ! Alain erzählt uns seine leistung : 4 uhr morgens, der wecker klingelt, aber dennoch hätte ich nicht gebraucht, denn die nacht war weiß, nahkampf zwischen angst und aufregung, es ist der tag «J» ! Monate her, dass ich trainiere, um diese herausforderung personal, um die berühmten 42,195 km vom Paris-marathon ! Ich überprüft ein letztes mal meine sachen, meine flagge okzitanisch fest auf meine tasche, mein stirnband glücksbringer und meine besten verbündeten des tages, meine turnschuhe. 8 stunden, da bin ich mitten unter 50 000 andere fahrer, die sich in meinem sas-check-out. Stress steigt, 8: 50 uhr go ! Bin ich hier weg!!! Die ersten kilometer verlaufen leicht, nichts mehr, als dass die übungen, das publikum ist sehr freundlich, das wetter ist ideal, alles geht gut, dann das berühmte «wand» 30 km, kein besonderes problem. Ich kann aufbewahrung meiner regelmäßigen rhythmus. Ich schaue auf meine uhr, mein timing ist besser als mein ziel, puh ! „Die gute leistung eines Sigeanais den Paris-marathon“ weiterlesen

Die gute leistung eines Sigeanais den Paris-marathon

Ein transport auf anfrage ist gestartet

150 haltepunkte des neuen TAD (Transport auf Anfrage) und beginnt, wird der gesamte gebiet Tarn & Dadou.
150 haltepunkte des neuen TAD (Transport auf Anfrage) und beginnt, wird der gesamte gebiet Tarn & Dadou.

der Gemeinschaft Der gemeinden Tarn & Dadou, um antworten auf die fragen der mobilität, die in seinem hoheitsgebiet, startet einen neuen service : den Transport auf anfrage (TAD).

Diese lösung von transport-kollektiv funktioniert die komplementarität mit den linienverkehr bestehenden und auf bereiche, die nicht mit dem primären netzwerk von regelmäßigen linien. Es wird um 150 punkte urteils insgesamt. Ein einwohner einer gemeinde, Tarn & Dadou schwierigkeiten bewegen ? Oder er besitzt keinen führerschein, kein auto, oder seins kaputt ist ?

die bedienung einfach und offen für alle

Auf einfache buchung und nach einem zeitplan festgelegt, der neue transport-dienst auf die anfrage der gemeinschaft der gemeinden kommt das suchen, haltestelle in der nähe von seinem haus, auf einem der 150 haltepunkte des gebiets, und die führt in die städte Albi, Gaillac, Graulhet, Lavaur und Lisle-sur-Tarn.

die Ganze welt buchen kann : erwachsene, kinder (in begleitung eines erwachsenen für kinder unter 10 jahren), aber auch personen mit eingeschränkter mobilität (menschen mit behinderungen, ältere menschen, schwangere…).

Die personen im alter von über 75 jahren und personen mit eingeschränkter mobilität profitieren von einem umfassenden service, mit unterstützung und eine rückkehr an ihren wohnsitz oder den ort ihrer bequemlichkeit. Zum buchen ihrer reise anrufen, n° grün 0 805 60 81 00 (gebührenfrei aus dem festnetz). „Ein transport auf anfrage ist gestartet“ weiterlesen

Ein transport auf anfrage ist gestartet