Pamiers. A. Fauré und finanzen : «den gesunden menschenverstand»

Pamiers. A. Fauré und finanzen : «den gesunden menschenverstand»
Pamiers. A. Fauré und finanzen : «den gesunden menschenverstand»

Stopp Loumet eigenes Ducky-Moyne für Alain Fauré und die mitglieder der liste «Palmen». Die zeit einer öffentlichen sitzung für die mp-kandidat für die bürgermeister von Pamiers und seine «missi dominici», mit denen er durch das touchpad appaméen. Eine vorgehensweise, die gibt ihr die kampagne eine einzigartigkeit verliehen, der sich auch durch die tür-zu-tür, die ihm erlaubt, besuchen bereits fast tausend haushalte. Er ließ die sorge um das programm zu entwickeln diejenigen, die später sein könnten, seine stellvertreter (bei wahlen), ließ er das wort an das publikum in das traditionelle spiel von fragen und antworten, Alain Fauré stehengeblieben auf die finanzlage der stadt und betonte, diese präambel : «man muss wissen, dass, unabhängig davon, wer der bürgermeister, muss er berücksichtigen, die finanziellen verpflichtungen im gange. Es gibt für 3,5 millionen euro auf den neuen raum Balussou, ohne subventionen und 1,8 auf der musikschule ! Und diese baustelle muss es beenden !» Dies vorausgeschickt, um zu betonen, wie das programm aus der liste berücksichtigt werden muss, diese finanziellen vorgaben.» Es wird dauern optimierung der finanz -, können wir nicht erhöhen, schulden, die heute erreichte 1 546 € pro kopf ! All dies gibt anlass zur sorge, die stadt verloren hat, seine fähigkeit und eigenfinanzierung. Es wird dauern konsequenz in den betrieb und die überwachung»

Alain Fauré wurde auch genutzt, um sich sticht André Kommen., dem es natürlich tragen die verantwortung für die derzeitige finanzielle situation. Es gehörte aber auch darauf hin, dass der wirtschaftliche aufschwung «war nicht die tat eines mannes», sondern von denen, die haben die unternehmen : «Diese stadt gesetzt hat, auf seiner wirtschaftlichen tätigkeit hat (und setzt seine investitionen), aber er ist seit 2010 nicht mehr TP und die rezepte sind stabil geblieben, während die ausgaben wachsen ! Es ist nicht mehr haltbar. Wir werden nicht umhinkommen, den gesunden menschenverstand»

Pamiers. A. Fauré und finanzen : «den gesunden menschenverstand»

Schreibe einen Kommentar