Pamiers. Alain Fauré : «Zwanzig jahre, es reicht»

Alain Fauré, um die liste «Pamiers Satz» teilt mit : «als erstes möchte Ich mich bedanken bei den wählerinnen und wählern appaméens haben die auswahl aus der liste «Pamiers Satz» bei dieser ersten runde der kommunalwahl. Diese mobilisierung, dass wir uns klar auf dem zweiten platz. Ich begrüße auch die damen und herren der linken, die ihre unterstützung für die liste «Pamiers im Herzen», der für sie an der dritten position.

heute geht, ist einfach : schlagen André Kommen.. Das könnte möglich sein, ist festzustellen, dass «Pamiers im herzen» nicht will ! Zusammen, die stimmen der beiden listen wiegen viel mehr als das ergebnis des regierender bürgermeister. Er hat zu diesem ergebnis gekommen, dass durch das spielen auf der angst vor der gemeinde. Deshalb rufe ich alle diejenigen, die wollen damm André Kommen., abzustimmen für der liste «Pamiers Satz» am sonntag, 30. märz. Zwanzig jahre sind genug ! Ein rücktritt republikaner gelten soll, ist in der regel in solchen fällen. Michel Teychenné hatte im übrigen auch schon über die 20. märz in der presse. Jeder seiner verantwortung. Es ist undenkbar, in erwägung zu ziehen, eine fusion der liste, angesichts der wiederholten angriffe der spitze der liste «Pamiers im herzen».

Pamiers. Alain Fauré : «Zwanzig jahre, es reicht»

Schreibe einen Kommentar