Pamiers. André Kommen. präsentiert seine liste : «Die erfahrung in den dienst der zukunft»

André Kommen. und seine colistiers.
André Kommen. und seine colistiers.

«André Kommen., die erfahrung in den dienst der zukunft !» Das ist der name der liste, führt der bürgermeister ausgehenden den kommunalen trägerschaft in der überschrift zu den beanstandungen in seinem alter. Und es spricht mehr ! Gestern im hotel de France

telecom präsentiert er seine colistiers, ein team oder mischen sich «antike und moderne» : «Das sind leute, die repräsentativ mutigen männer und frauen, die sie wollen, die haben charakter, der menschen eingebunden in das leben von Pamiers, die durch ihre arbeit, ihre zugehörigkeit vereinsleben, freundliche menschen, die nicht den großen kopf und wollen gemeinsam etwas zu erreichen !» Das heißt, dass der bürgermeister kandidat ziemlich lange auf den geist, dominiert dieser kampagne, die seit mehreren wochen nun : «Merkwürdige land – fiel-es – man spricht viel von vierteln, das ist eine kampagne des dorfes. Man spricht immer von unseren stärken und schwächen. Und ich bedauere, dass die debatte dreht sich hauptsächlich um die innenstadt herum. Es ist wichtig, das zentrum der stadt, aber das ist nicht alles ! Man sagt, dass er stirbt ! es ist von einer karikatur ! Man beschäftigt ist vom zentrum der stadt, und man wird auch weiterhin tun. Man hat einen schatz, der krieg, das sind die 16,500 m2, die wir erworben haben, im laufe der jahre, im zentrum der stadt, und die uns helfen, in ihrer renovierung.» André Kommen. betonte seine bereitschaft, wieder der einwohner in der stadt, die bereitstellung von unterkünften der anforderung entsprechen, für ältere menschen, junge paare. Aber für den bürgermeister-kandidaten, die innenstadt ist ein aspekt der debatte : «vor zwanzig jahren gab es ein ernstes problem beschäftigung ! Seit 2 400 erstellt wurden !» Wo der wille zur weiterentwicklung der beschäftigung, um den auftrag zu kommen. Alain Fauré, bekam ein paar schläge mit der pfote, Michel Teychenné auch, aber ohne darauf zu bestehen, André Kommen. sich jedoch die frage, wie diese beiden kandidaten, wenn sie tun mussten, allianz, tun würden, um sich ertragen, «obwohl sie sich fest in der milz von morgens bis abends. »

«Ich will nicht…! »

André Kommen. vor allem wieder bedeckt auf der schattenwurf von Foix, zündete sich die landschaft in dieser woche : «das ist Alles, die rauchen, was sich dahinter verbirgt, ist, dass die SP will, Pamiers. Es wurden von Pamiers, sie wollen alles ! Bei mir werden kämpfen bis zum ende, ich will nicht Pamiers Foix und dem vorstand. Ansonsten, Pamiers, wäre eine stadt, die unter vormundschaft !»

andreas

kommen.

88 jahre

bürgermeister und präsident der CCPP

ausgehende

claude

deymier

57 jahre

händler

gérard

unter

57 jahre

der rente

SNCF gendarmerie

johannes

guichou

54 jahre

der direktor des verbandes

der jäger

Nrw

emil

sanchez

54 jahre

arbeitnehmer

Continental

johannes

baryla

20 jahre

ein student

hans

foti-rousseau

69 jahre

der rente

SNCFe

Deutschland

telekom Steuern

renée-paule

beraguaz

50 jahre

agent

versicherung

immobilien

huguette

china

58 jahre

chef

unternehmen

handarbeit

unternehmen

handarbeit

isandre

aliquot-

serée roch

38-jährige lehrerin

manon

gerade

roubichou

18 jahre

studentin

martine rostain

63 jahre

krankenschwester

der rente

SNCFe

Deutschland

telekom

xavier

fauré

45 jahre

agent

versicherung

hubert

lopez

62 jahre

landschaftsgärtner

jean-marc

salvaing

63 jahre

geschäftsführer

francis

cottes

59 jahre

business manager

patrice

benedet

41 jahre

arbeiter metallurgische

amador

gracia

66 jahre

der rente

SNCF-Aubert

und Duval

françoise

pancaldi

60 jahre

assistentin

kindergarten direction

bearbeiten

dedieu

63 jahre

der rente

SNCFe

Deutschland

telekom

julia

bautista

40 jahre

leiter

it

anne

lebeau

54 jahre

leiterin direktion kultur

khadija

hachi

40 jahre

mutter

zuhause

zuhause

gerard

legrand

67 jahre

chirurg honorar

lucien

quèbre

mit 68 jahren

der rente

SNCF

jean-paul

dedieu

58 jahre

der direktor der association

alexander

gérardin

58 jahre

im ruhestand

die logistik luftfahrt

remy

dutrenois

33 jahre

leiter der personalabteilung

maryline

doussat

vital

35 jahre

chef

unternehmen

handarbeit

clarisse

vignolles

44 jahre

mutter

zuhause

françoise

couratier

58 jahre

ort

it

barta

nya

39 jahre

assistentin

kindergarten

christine

arnaud

49 jahre

sekretär

Hypothek aufgehoben : der sohn von André Kommen., Arnaud, ist nicht auf der liste. Das war die große frage, die lief in die stadt, um die geschwindigkeit von einem brennenden busch, anfang dieses jahres, die für ein paar tage besuch von Arnaud in Pamiers, bei seinem vater, und einige stationen kontinuierlich an. Für den rest, der leibgarde der helfer ist da, ehemaliger berater zurück, und die feminisierung ändert sich, wie überall, das profil einer liste, die A. Kommen. gebe «gehabt zu haben, ist kein schaden zu wählen.»

Pamiers. André Kommen. präsentiert seine liste : «Die erfahrung in den dienst der zukunft»

Schreibe einen Kommentar