Pamiers. «Man wartet auf die antwort von Alain Fauré»

Pamiers. «Man wartet auf die antwort von Alain Fauré»
Pamiers. «Man wartet auf die antwort von Alain Fauré»

Gestern, am frühen nachmittag, in dem lokale kampagne : Michel Teychenné, umgeben von der staff-liste «Pamiers im herzen /erneuerung», höre das lesen einer SMS-nachricht, D. Mourlane von Alain Fauré. Er schreibt in der antwort auf die anfrage der begegnung gewünschte Herr Teychenné und die seinen, um eine strategie für die versammlung in die zweite runde : «In der Depesche vom 20. märz, Michel zauberte ein rücktritt republikaner, das ist es, was wir aufgehört hatten wir das schon hinter dir. Dann werden sie sich auch entscheiden, sie entscheiden Kommen. in einem sessel, oder sie entfernen. Wir sind seconds. Halten sie ihr engagement ?»

Michel Teychenné, ist die sache klar : «ich habe die hand ausgestreckt, man war bereit, verschmelzen die listen, mit dem ersten platz überlassen Alain Fauré, man sah, wie ihre antwort. Es hält sich ohne fusion ! Zu keinem zeitpunkt haben wir uns gedacht verschwinden, die nicht zu den auserwählten, tun, einen scheck in weiß Alain Fauré. Wir haben einen score signifikant vertreten wir ein projekt haben wir einen bestimmten punkt auf dem programm, die uns wichtig sind-die frage der wasserversorgung, der agglo, nachhaltige entwicklung ! Es ist keine frage, dass wir noch hara-kiri, alles zu geben, ohne dabei zu haben !» Kurz gesagt, um die liste von Pamiers im herzen, «Alain Fauré trägt die volle verantwortung für zwei listen, links, 2. runde, und die haben keine chance, sich durchzusetzen ! Sein vorschlag, das wird sie sich heben. Es ist eine vision hegemonialen der einzigen partei. Es ist ein überraschend verhalten !»

ist es natürlich erforderlich, verbinden dies mit der auflage, dass der Vorderseite links) und mitglieder, die SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG haben, dargestellt werden physisch in einer liste von fusion, mit ihren projekten, und die aufrechterhaltung von Michel Teychenné in dieser liste stehen, obwohl es scheint, dass seine person «persona non grata» in Pamiers zusammen» : «Man hat nicht montiert eine liste mit Michel für heute einen vertrag stumm auf seinem rücken ! Man will keine politik, wie es ist!», betonte Dominique Mourlane, trat kategorisch von Jacques Arthuys (WÜRG). Kurz gesagt, für das camp Teychenné, der ball ist heute bei Alain Fauré !

Pamiers. «Man wartet auf die antwort von Alain Fauré»

Schreibe einen Kommentar