Pamiers. Sie haben gesagt,

André Kommen.: «Ich grüße meine kollegen, die meine liste natürlich, und auch die anderen, die machen ihren eintrag im rat. Es war eine kampagne hell, aber interessant. Sie öffnete mir die augen für viele dinge. Ich hoffe, dass die verletzungen dieser kampagne cicatriseront schnell. Als bürgermeister möchte ich, dass man arbeitet, um Pamiers, und dass es in der debatte, natürlich, aber wir werden auch nicht).

Michel Teychenné : «Der bürgermeister ist installiert, es ist das spiel der demokratie, werden wir weiter die opposition, die wachsam und konstruktive, stelle ich fest, dass die FN hat gestimmt André Kommen. auch wenn er nicht gefragt, die eigentliche herausforderung ist es, am kommenden sonntag die wahl des präsidenten der gemeinschaft der gemeinden, in denen die linke und die partei in der großen überzahl !»

Gern Deléglise : «Ich freue mich, an diesem stadtrat. Alles verlief gut und ich bin froh darüber. Wir üben die opposition, die reflektiert wird, die nicht systematisch, wir positionnerons in abhängigkeit der vorgelegten unterlagen, je nachdem, ob sie will oder nicht im einklang mit den ideen, die wir verteidigen ! Ein rathaus ist das haus, und wir werden uns bemühen, für alle ! Unser ergebnis dieser wahlen ist eine echte ermutigung»

Alain Fauré : Es gibt keine überraschung bei der wahl des bürgermeisters und der beigeordneten, und nicht, dass zwei mitglieder der opposition stimmten für den bürgermeister und sogar ein mitglied der opposition, um die liste der helfer. Dies zeigt, dass dinge, die bereits organisiert und einige widersprüche waren es nicht so viele, als man hätte glauben !».

Pamiers. Sie haben gesagt,

Schreibe einen Kommentar