Quillan : karten zu spielen

In der Haute Vallée de l ‚ Aude, Quillan wurde nicht verschont von der krise. In dieser kleinen stadt, ohne zu viel industrie, wo die arbeit ist selten, der immobilienmarkt beruht seit langem auf eine ausländische kunden sind begeistert von der diskrete charme des hinterlandes. « Heute, viele Engländer versuchen, verkaufen ihre immobilie und wie sie erworben wurden, zum zeitpunkt, wo die preise flammten, sie haben das gefühl, das tun zu verlust », analysiert Maria Marselli, M&M Immobilien, die betont, « die inhaltliche arbeit zu realisieren, bei der kunden nach einer zeit in der alle markierungen waren rührei. » Der leiter der agentur spricht aber trotzdem geglaubt 2013 « besser als 2012 » in einem kontext, noch mürrisch, und eine verstärkte aktivität zu bestätigen.

« Die leute hier nicht kaufen, denn die preise sind noch zu hoch. » Eine analyse bestätigt Jacques Simon, geschäftsführer der agentur Azur und Gold, nach einem jahr « stabil ». « Für die lokale, die schwierigkeit liegt in der beschaffung von krediten trotz günstige zinsen », sagte der profi, der hinweis, dass das wohl am häufigsten gesucht " befindet sich unter 100 000 euro. Ein kleines dorf haus mit drei schlafzimmern und hof zu renovieren, kann sich auf 60 000 euro. Ein schönes haus mit charakter kann auf ein rekordhoch von 300 000 euro und mehr.

Jacques Simon stellte einen rückgang der preise in der größenordnung von 15% für das jahr 2013 mit der waren, die können bleiben in der nähe von 800 tagen den markt.

Der park immobilien besteht hauptsächlich aus alten häusern mit viel waren leer, im stadtzentrum. Einige apartments dagegen. Die käufer suchen ein haus mit garten, perle, die manchmal schwer zu finden, unter berücksichtigung ihres budgets und der « mangel an bauland. » Aber der gelegenheiten bleiben eingeben.

Alan mit audio-modul Century 21 : « Quillan is beautiful ! »

« Die kunden von Century 21 bestehen zu 75 % ausländer, besonders nicht-englischsprachigen – wir hatten mit ein paar Chinesen, Australier, und ein paar Russen. Der pony lokale kundschaft bleibt sehr gering. Wir verkaufen hauptsächlich von zweitwohnungen oder von gütern, die für den rentner, der in einem umkreis von zwanzig kilometern. Wir haben ein gutes jahr 2013, mit 50 % steigerung unseres umsatzes, da die preise sind angekommen auf dem niveau von 2002 nach der überbewertung der jahre 2002-2010. Fast alle unsere käufer wollen waren unterhalb von 200 000 euro und kaufen cash. Viele haben verkauft ein haus, um sich hier niederzulassen. Die Engländer, die verkaufen wollen ihrer gut können, das gefühl zu haben, geld zu verlieren, wenn sie denken in euro. Aber mit der entwicklung des wechselkurses, finden sie sich gewinner, wenn sie wollen zurück in England ! »

VERKAUF

Haus : 1590 euro pro quadratmeter

Wohnung : 1052 euro pro quadratmeter

GRUNDSTÜCK

142 euro pro quadratmeter

entdecken sie den gesamten ordner Immo Lebensraum 2014, klicken sie auf den unten stehenden link :

Quillan : karten zu spielen

Schreibe einen Kommentar