Rolland Courbis : «Der TFC, dieses jahr ist es der hund, der sich in den schwanz beißt !»

Mit präsident Louis Nicollin, Danach ein duo bildet explosion./ AFP
Mit präsident Louis Nicollin, Danach ein duo bildet explosion./ AFP

Rolland, würden sie dûgagner Monaco, nicht ?

Ich werde das nicht tun, eine lektion von franzosen, aber es ist eher hätte man «konnte». Denn ich vergesse nicht, dass die Monegassen haben eine gelegenheit, auf das ende (Silva, 80). Jetzt nimmt man das ergebnis (0-0) ohne schmollen oder den mund. Dies folgt einer gewissen logik in der saison : Marseille (0-2, 2eJ) man gewinnt, ist es ein unfall ; in Paris (0-0, 19eJ) null, sie sind nicht in der form ; dort, Monaco auch nicht gut gewesen.

Wie in letzter zeit Montpellier in Annecy gegen evian (0-1) und gegen Bastia trotz ergebnis schmeichelt (3-1).

Ganz. Schlecht, es wurde schlecht. Nicht schlimm, ich wollte sagen : ich benutze egoistisch. Es gibt immer 2-3 sachen, die mich zum lächeln oder gar lachen. Und re-motive für die truppe, weiter ärgern die anderen teams.

Welche ambitionen, gerade, bis zum ende des bal ?

Bleiben sie an unserer stelle. Hat man einen kater 7e, wie ich bereits angesprochen. Nicht besser. Ich höre hier und da, dass wir den sprung in die top 5. So, muss mich angeben kann gut in würfel-gringoler zwischen Monaco, Marseille, Saint-étienne oder Bordeaux ! Und ich rede noch nicht einmal, natürlich, der PSG und der OL.

Ihr komfortablen situation, können sie versuchen, ein paar schläge : Dabo N°10, zum beispiel…

Das ist sie, die journalisten, die die wiesen so. Ich habe Bryan in der mitte axial, zwar offensiver, dass Morgan Sanson).

In der zwischenzeit ist es entscheidend, im jahr 2015 mit 2 tore, 2 assists und 2 elfmeter verursacht.

Ja, es geht sogar vor, die im monat dezember. Ich hatte zu spielen, hinten rechts, um zu blockieren, Ntep in Rennes. Und, glücklicher zufall, erkennt man unser bestes spiel (4-0, 06/12).

Martin, der an der schulter verletzte anfang februar, könnte auch ein wichtiger akteur in den letzten 7 spielen ?

Ganz. Ein joker, Jonas.

Montpellier führende der gesamtwertung des fair-play, es gibt ein paar saisons noch es schien unvorstellbar !

Schon, ich kämpfe gegen diese bezeichnung. Für mich ist es eher der Rangliste der beruflichen kompetenz und der verwaltung. Gut, es ist ein wenig pompös, wird man daher die wahl für die Einstufung der intelligenz. Warum ? Ben, weil wir, Montpellier, ist man nicht weniger aggressiv als andere ; es ist einfach weniger tiere. Man grätsche nicht als idioten, das ist alles. Und wenn du weniger dumme fehler, bekommst du weniger kartons. Kein hexenwerk.

Ich kann auch anhänger der neben präventiven : einer meiner jungs, die dauert gelb, ich gehe, und es wird zu duschen !

auf Der anderen seite, wird ihr team die besten 5 angriff. es spricht euch mehr an ?

In wirklichkeit der ausdruck ärgert mich auch. Was bedeutet das beste angriff und weniger gute verteidigung ?… Nur die angreifer scorent

und nur die verteidiger einziehen, steine ! natürlich nicht. Die sache ist die kollektive. Dann

ich kann ihnen versichern : wenn mein linker außenverteidiger stellt 8 tore, ich will nicht rasen, vor-zentrum…

Sie sind nicht zufrieden mit dieser stat, dann…

Wenn. Aber schau ich mir lieber die goal-average.

Es ist eine kleine, jedoch auch mit der wette Barrios…

Die menschen sind ungeduldig… Lucas ist heute in 11 tore (wie Ben Yedder), während er hatte registriert, daß nur 1 nach 4 monaten (genau 2 in der winterpause, die red.).

es ist nicht so, dass ich mir das leben genommen !

Sie behaupten, dass Montpellier hat eine schnauze 7-Toulouse hat einen kater, 17 und 1. abstiegsplatz ?

Auf einige spiele, ja. Auf dem papier und wenn man ihr beginn der saison nicht. Ben Yedder, Braithwaite, Pesic, Didot, Aguilar… es hat eine schöne knochen, nicht ?

Sie haben uns gesagt, 2 tage nach dem austausch von Alain Casanova von Dominique Arribagé, dass die von Toulouse, sie spielten ihre erhaltung bei der 38 tag, bis zu dem Stadium, vor Nizza…

Ich weiterhin besteht und zeichen.

Und der TFC va-t-er, sich zu retten ?

Unmöglich zu beantworten.

Was denkst du über deinen ex-verein ?

Ich bin immer mit sympathie und viel zuneigung. In dieser saison ist besonders.

Der niederlage in Marseille hatte die wirkung auf einen blick-bezeichnet. Zusätzlich:

es gibt 2 situationen verbogen (ED : 2 tore – schulter-und nach einem falschen verweis) und 1 oder 2 pe – nalties hätten werden können, geleitete (die ich mir gewünscht hatte Ben Yedder). Toulouse ist nie übergeben, ich habe das gefühl, bis zum rückspiel, wo er berührte den boden. Die Überweisung dauert 6, beachten sie, man hat gut getroffen 1-5 zwei mal gegen Lyon ! es hat nichts zu bedeuten, es ist ein bisschen, wie wenn ich mich wiege,…

Ansonsten nach sie, was hat entgleisen des zuges lila ?

Das team rutschte langsam. aufgrund von verletzungen von spielern wichtige wichtige momente. Wo ein verlust von vertrauen. Und die chance, die sich entzieht ; und dieses pech, das führt zum verlust von vertrauen, etc.-Kurz : in dieser saison, TFC, das ist der hund, der sich in den schwanz beißt.

Du vorhergesagt hast unentschieden für sonntag ?

vielleicht. Oder nicht. Das Téfécé hat das recht, zu gewinnen. Aber Montpellier nicht verboten, nicht mitnehmen.

Anders formuliert : was ist der schlüssel zu treffen ?

Ich werde es nicht geben tipps zu meine freunde von toulouse. Nicht verhindern, es ist nicht kompliziert : wenn es das ist, Montpellier evian, bewegt sich im Stadium der TFC dauert 3 punkte ; wenn es das Montpellier Monaco, dort kann es schwieriger für den TFC.

Arribagé denke überraschen…

Zwei spiele L1 für Dominique Arribagé… 484 für Rolland Courbis. Mit einem lächeln auf den lippen, der trainer der Violetten, die hatte ein freund Rolland» – coach juni 94 bis november 95 (D2), «lustig» wink 20 jahre nach. « Treffen sich alle zwei angesicht zu angesicht, beginnt es zu sagen, was nicht geplant war. Nach, ja, er war von Toulouse und ich genoss weiterentwickeln, seine befehle. Sein geheimnis ? Es ist wirklich sehr leistungsstark und mit teams. immer da sein, nach 30 jahren im beruf, bedeutet, dass er die harte schale. Rolland war schon schwer zu schlagen, in meiner zeit, ich denke, er musste sich noch weiter zu verbessern, nach dem willen aller dieser saison… Es ist ein schönes beispiel für den beruf, aber ich glaube, ich habe einen vorteil auf ihm: "ich kenne ihn, während er kennt mich nicht unbedingt in dieser rolle ! Ich hoffe, ich werde mit der

überraschen ein wenig.»

Rolland Courbis : «Der TFC, dieses jahr ist es der hund, der sich in den schwanz beißt !»

Schreibe einen Kommentar