Saint-Lary : ein sicherer wert für die immobilien

« man muss glauben, dass in der talsohle, man fühlt sich weniger die krise als anderswo », analysiert Maryse Beyrié, leiterin der agentur für immobilien-44/45. Da in Saint-Lary, die lage der immobilie ist stabil, die preise halten sich und der markt für die zweitwohnung bleibt natürlich der wichtigste motor für die aktivität. Einzige nennenswerte entwicklung, der trend scheint klar zu wechseln zugunsten des dorfes statt am fuße der pisten des Pla d ‚ Adet. « Es gibt keine großen preisunterschiede zwischen den beiden, aber unsere kunden sind nun mehr bereitschaft zu investitionen in das dorf, denn es ist mehr animiert und dies ermöglicht es ihnen, die vorteile einer triple-saison », beobachtet Maryse Beyrié. 2013 das volumen der transaktionen hielt sich auf dem niveau von 2012, auch wenn jeder kauf ist nun das ergebnis einer entscheidung reiflich überlegt haben. « Es ist wahr, dass man behält die waren ein wenig länger auf lager, aber das tal ist immer noch so attraktiv – vor allem dank seiner einfachen zugang zu Spanien – und besonders beliebt bei familien konsumentinnen sport, die kommen meist von Bordeaux oder der atlantik-küste ».

Ein jahr halbton für die vermietung

in Saint-Lary, die große mehrheit der park residenzen datum von fünfzehn jahren und die preise liegen rund 2500 euro pro m2 je nach zustand gut. Als beispiel wird ein T2 im erdgeschoss eines gebäudes in der nähe des zentrums und der seilbahn verkauft 85 000€. Beweis auch der dynamik der branche bau einer luxus-residenz ist mit einem preis, der oscilleront dieses mal zwischen 3500 und 4000 m2 und Maryse Beyrié ist gewährleistet, dass die künftigen wohnungen finden leasingnehmer. Aufgrund der klimatischen bedingungen in diesem jahr 2013 wurde dagegen weniger gut für die vermietung zu. « Es war nicht katastrophal, aber es gibt eine veränderung in der art zu buchen. Die menschen neigen dazu, sich zu entscheiden, im letzten moment, oder sie, während sie sich eine nacht verlängern, daß sie sich gefallen. In jedem fall ist es nicht mehr möglich zu antizipieren », erklärt Ulrike Beyrié.

« ist Es in Saint-Lary fand ich die billigste », Herr Puydebois, 28 jahre

Herr Puydebois lebt und arbeitet in Médoc, in der nähe von Bordeaux. Es kommt zu investieren, in einem studio am fuße der pisten des Pla d ‚ Adet. « Für meine suche hatte ich ein budget von 37 000€ nicht überschreiten. Ich suchte ein wenig überall in den Pyrenäen und alles, was ich gesehen habe, es ist im bereich von Saint-Lary, dass die preise waren niedriger. Also kaufte ich mir ein studio mit vier personen zum Pla d ‚ Adet. Ich habe ein wenig geschaut, was es in dem dorf Saint-Lary aber meine wahl der start war in einer station. Ich werde die vorteile von zeit zu zeit, um zu kommen, ski zu fahren, aber es war wichtig, dass es in der nähe des sommer-aktivitäten wie canyoning, denn ich denke auch, mieten sie mit einer miete von rund 400€. »

LOCATION

8.20 euro pro quadratmeter

VERKAUF ALTEN

2310 euro pro quadratmeter

VERKAUF neu

2412 euro pro quadratmeter

GRUNDSTÜCK

70 euro pro quadratmeter

entdecken sie den gesamten ordner Immo Lebensraum 2014, klicken sie auf den unten stehenden link :

Saint-Lary : ein sicherer wert für die immobilien

Schreibe einen Kommentar