Saint-Lys. Förderung des kulturerbes mit der vereinigung der mühlen

Die windmühle von der gemeinde, die macht immer noch mehl...
Die windmühle von der gemeinde, die macht immer noch mehl…

Bei der generalversammlung der vereinigung kantonaler backup-mühlen, Michel Sicard, der präsident, stellte den mitgliedern eine video-projektion auf das kleine erbe vorhandene bausubstanz auf den kanton. Der brunnen, scheunen, stallungen des neunzehnten bis hin zu räumen, hat der verband sorgt in der vergangenheit architektonischen öffentlichen und privaten territorium und wurde reich zuvor in mühlen…. « Das ziel wäre, zu erstellen, wird eine wanderausstellung mit schildern, pädagogischen, ein projekt zu realisieren, mit den elf gemeinden. Man hat auch wieder compoix 1660 von Sainte-Foy Peyrolières » erklärte Michel Sicard. Auf der ebene der mühle Bélard, der umbauarbeiten sind in kürze. Jean-François Sutra, stadtrat und mitglied des vereins, hat die erwartungen an die dringendsten probleme des vereins. « Der pfähle aus metall anker für die festigung der drehung des daches gesiegelt werden von den bediensteten der technischen dienste, die für den ersatz von holzpfählen. Mehr, tische und bänke, picknick-in installiert werden soll, auf einer platte im frühjahr. In bezug auf eine bessere beschilderung der mühle in der gemeinde, es wird deutlich verbessert, die im rahmen des plan-signalisierung für die ganze gemeinde beschlossen und getan seit kurzem mit dem " conseil général ».

Es ist wahr, dass die beschilderung der mühle verschwunden sind an den kreuzungen. « Und die besucher, die versuchen, die mühle, finden sich oft in der mühle von der Eifersucht!», sagt ein helfer. Der wafer durchgeführt wird besser kennen zu lernen, die in den schulen der abteilung und in den tourismusbüros. Die touren, die dort stattfinden, erfordern eine anleitung in der person von Leonie Girardo. « Aber für das fortbestehen diesem post, wir bitten die gemeinde ein wichtiger zuschuss», erklärte Herr Sicard.

Saint-Lys. Förderung des kulturerbes mit der vereinigung der mühlen

Schreibe einen Kommentar