Souillac : der traum ist noch immer möglich

Souillac : der traum ist noch immer möglich
Souillac : der traum ist noch immer möglich

ein bindeglied zwischen der region Périgord Noir und Oben-Quercy, in der nähe mehrere höhlen, burgen, museen, und der «schönsten dörfer Frankreichs», Souillac zog die ausländerinnen und ausländer (Englischen, Belgischen oder Holländischen).

natürlich ist die krise hat es, und in den letzten seltener und verkaufen sie ihre immobilie mit schwierigkeiten.

«Die preise sind so gestiegen, dass die verkäufer haben mühe, zu senken. Sie bleiben also noch zu hoch», erklärt Sylvain Lespinasse, geschäftsführer der agentur Lespinasse.

Auf dem markt, waren «tolle» bleiben, also in der umgebung von Souillac, die über ein budget von über 200 000 euro.

Ein haus aus stein von 89 m2, bestehend aus 4 zimmern, mit einem grundstück von 4000 m2, ist auf 250 000 euro. Einem anderen charakter von 140 m2 auf einem 4500 m2 grundstück, restauriert und gebaut in den stein 305 000 euro.

«2012 war ein jahr kompliziert mit einem rückgang der transaktionen und eine abnahme des budgets», bestätigt Véronique Couty, leiter der Börse immobilien in Souillac, stellt Sie fest, dass der antrag auf immobilien in stein anhält, aber unter der bedingung, dass er nicht arbeiten.

Die nachfrage bleibt jedoch gestützt, nach der es auf kleine produkte, die zwischen 150 und 180 000 euro.

Die kleinen gegenständen gesucht

Ein trend, den nicht fest, aber nicht, Sylvain Lespinasse.

Für ihn, der markt besteht aus wohnungen in kleiner zahl, während die häuser der stadt nicht über die «küste».

klar, der antrag ist selten. Dennoch ist das angebot.

Ein kleines haus 35 m2 mit zwei zimmern, ohne garten, ist mit 49 000 euro. Ein anderes haus 4 zimmer-wohnung mit einer wohnfläche von 70 m2 mit einem grundstück von 595 m2 bis 104 000 euro.

Und 2013 ? «Ich bin optimistisch. Die preise sind gesunken, und die zinsen niedrig sind. Investieren in stein, der bleibt ein sicherer wert», schließt Véronique Couty.

Souillac : der traum ist noch immer möglich

Schreibe einen Kommentar