TFC : eine verteidigung in fragen

Yago könnte in der startformation gegen Montpellier, am sonntag. /DDM, Herr V.
Yago könnte in der startformation gegen Montpellier, am sonntag. /DDM, M. V.

Nach 31 partien in der Ligue 1, der TFC hat bereits eingelöst 52 tore. Der club aus toulouse hat die verteidigung die durchlässig-meisterschaft nach Reims (53 tore).

Während die Lila kämpfen um ihr überleben in der elite, Dominique Arribagé lösungen sucht, sich zu verfestigen und seine nachhut. Gegen Montpellier, am sonntag im Stadion, der neue coach oben-garonnais wird privat von Dragos Grigore und Marcel Weber, ausgesetzt. Es kann jedoch rechnen Steeve Yago und Jean-Armel Kana-Biyik, die opfer von prellungen am vergangenen wochenende beim verschieben in Metz.

Ninkov oder Akpa-Akpro rechts

Der aus Burkina faso und Kamerun ferner sollten einbezogen werden, in der abwehr-zentrale. Uros Spajic, mangel an tempo, wird a priori nicht in der startformation gegen die Hérault. François Moubandjé, trotz einer katastrophalen leistung in Lothringen, sollte verlängert werden auf der linken flanke die verteidigung von toulouse aus. Auf der rechten seite, zwei spieler werden angesprochen, um zu ersetzen, Marcel Weber : Pavle Ninkov, die nicht mehr gespielt, seit der niederlage des TFC in Caen, 7. februar, und Jean-Daniel Akpa-Akpro, die délaisserait mittelfeld.

Um zu versuchen, mundtot machen, der angriff montpelliéraine (die 5. für die meisten tore in der Ligue 1), die verteidigung der Violetten, muss sich zeigen mehr so gut, wie Metz (1-3), wo in Toulouse unter beweis gestellt haben, eine unheimliche lust.

Ben Ali geht professional

Der TFC offiziell gestern die unterzeichnung des ersten profi-vertrag von Youssef Ben Ali, 20 jahre.

der angreifer tasche, physik, ähnlich wie Wissam Ben Yedder (1m68, 63 kg), ist jetzt verpflichtet club toulouse bis 2016. Geboren in Albi, Ben Ali, die insbesondere hat sich Gaillac und der US-Albi, integrierte pol hoffnung, Castelmourou, bevor sie in das ausbildungszentrum der Violetten. In dieser saison, der junge Tarnais hat ein glänzendes debüt mit dem team gegangen, TFC durch die teilnahme an vier partien (8. finale des League Cup gegen Bordeaux und 3 begegnungen in Liga 1).

In ein paar tagen, Ben Ali ist der zweite Pitchoun durchgeführt hat, den großen sprung in die arbeitswelt nach Yann Bodiger, die letzte woche unterzeichnet hat einen 3-jahres-vertrag.

TFC : eine verteidigung in fragen

Schreibe einen Kommentar