Tonneins : eine disaster-recovery-geprägt von niedrigen preisen

« Man hat es gewagt, einbau einer neuen agentur in zusammenhang mit der krise, die nun schon seit jahren und ehrlich gesagt, aus meiner sicht, 2013 war ein tolles jahr, mit hundert verkäufe. Der umsatz ist gut, aber man bleibt auf der kleinen preise ». Das macht kaum mehr als einem jahr, dass Corinne Silgado geschaffen hat, die agentur Tonneins Immobilien.

Und ihr gefühl fasst den zustand der immobilien in der gemeinde im Lot-et-Garonne, eine branche, die alles aufnimmt, sanft farben durch kleine preise entsprechend den neuen daten aus dem markt. Im durchschnitt ist der preis pro quadratmeter beträgt etwa 1200€ für wohnungen und 1 350 € für die häuser. « Bis 2011 und auch 2012 werden die preise waren zu hoch. Noch heute, einige waren sind für den verkauf, die seit drei oder vier jahren. Die verkäufer sind manchmal gierig, ist es notwendig, ihnen die augen zu öffnen. Es ist eine langwierige arbeit, aber es beginnt, früchte zu tragen », sagt Corinne Silgado. Nun, die meisten transaktionen in Tonneins erfolgt zwischen 80 000 und 130 000 €. Und die nachfrage nicht fallen. Die neun sind stark gesunken, und sie betrifft vor allem die alten, meist kleine häuser ebenerdig, mit drei schlafzimmern.

Ein mangel an « großen budgets »

Die sorge, nach der kreativen der agentur Tonneins Immobilien, ist, dass die stadt fehlende attraktivität, die großen budgets nicht zu kommen, sich dort niederzulassen. So, trotz der ankunft von ein paar Belgier in die umgebung, ein phänomen aufgefallen, in mehreren städten der abteilung, der markt ist vor allem für die jugendlichen vor ort, die sich installieren. Der mietmarkt, ihm geht es gut und trotz nachfrage deutlich höher als das angebot, die preise sind angemessen. Die T3 vermietet werden, im durchschnitt 450€ und die häuser 600€. Schließlich gehört die gute nachricht ist,, die gesellschaft Boalia, spezialist für holzbau, mit dem ziel eine soziale wohnungsbaugesellschaften kommt einzuweihen, in Tonneins eine produktionsstätte für 10 000m2 und sieht vor zwanzig zusätzliche neueinstellungen.

was die teilnahme und das zunehmende attraktivität der stadt.

Ein schönes haus mit 95 000 euro

Seit dem 17. januar, Sylvia Gonzales ist offiziell die glückliche käufer mit einer schönen haus, das sie erhalten hat, für die hälfte des ursprünglichen preises angezeigt.

« Ich hatte die idee, kaufen, auf Tonneins seit einer weile, aber ich war nicht wirklich, ich hatte gerade besuch ein paar häuser ohne charakter mit vorgärten. In der tat, ich bin zufällig auf dieses haus, verkauf war und ich hatte ein herz. Es ist ein schönes bürgerliches haus von 1850 mit einem stock semi-enterré, eine markise, ein großes wohnzimmer et1000 m2 grundstück. Hat die agentur, sie war angegeben mit 150 000€, das ist dann abgestiegen 95 000€. Ich habe einen vorschlag zu 70 000€, ohne daran zu glauben, und er wurde angenommen. Ging alles sehr schnell, ich glaube, ich war am richtigen ort zur richtigen zeit ».

LOCATION

5.9 euro pro quadratmeter

VERKAUF

der Alte : 1081 euro pro quadratmeter

Neu : 1689 euro pro quadratmeter

GRUNDSTÜCK

27 euro pro quadratmeter

entdecken sie den gesamten ordner Immo Lebensraum 2014, klicken sie auf den unten stehenden link :

Tonneins : eine disaster-recovery-geprägt von niedrigen preisen

Schreibe einen Kommentar