Tournefeuille. «Der Touch besser verstanden anwohner»

Am 5. juni, es ist zu fuß, dass sie re(entdecken) die kanten des Touch in begleitung einer technisierten fluss./Foto DDM
Am 5. juni, es ist zu fuß, dass sie re(entdecken) die kanten des Touch in begleitung einer technisierten fluss./Foto DDM

anlässlich der Tage der Natur Midi-Pyrénées 2010, Siah (syndicat intercommunal ausbau wasserkraft) im tal des Touch organisiert eine wanderung auf Tournefeuille. Innerhalb von zwei stunden, Céline Caussé, technische fluss, dient als leitfaden. «In der regel kümmern wir uns auch um die gestaltung des Touch, unter anderem durch die pflege der pflanzen und die stabilisierung der ufer zur verbesserung der fließfähigkeit des gewässers », erklärt sein kollege Jean-Baptiste Lucas. Aber für einmal geht es darum, mehr von sich selbst lehrer, gewähren, ohne dabei eine vorlesung. «Unser ziel ist es, besser zu verstehen, den menschen, die das funktionieren des Touch, als auch in der art-hydraulik (hochwasser, etc.) als auch für die natur, fährt der experte. Für die anwohner, dieser fluss ist oft, dass die brücke, sie benutzen alle tage. Man möchte, dass sie sich zurück nehmen.»

Ein mitte-zu-explorer

Mit zwei drittel des Touch-hotel in der stadt, zu einem guten teil Tournefeuille gebaut überschwemmungsgebiet, versteht man besser, warum jeder ist betroffen von der gesundheit des gewässers. «Ein tropfen fällt im vorfeld hat auswirkungen downstream. Es muss also, dass jeder verantwortlich für das gesamte Touch.» Céline Caussé gilt daher, so die techniken der erhaltung der fluss, der alten und der zukunft. Wie zum beispiel der wechsel von einer stabilisierung der böschungen durch rüstung, einfach zu implementieren, aber erosive, die verwendung des genies pflanzlich (stabilisierung durch die pflanzen), die sich positiv auf die biodiversität. Die gelegenheit wird eventuell auch daten, die tiere zu beobachten Touch, der eisvogel im diskreten reiher nachtreiher gefunden werden.

Wandern Touch, samstag, 5. juni, ab dem rathaus Tournefeuille bis 14 uhr, gratis und für menschen mit behinderungen zugänglich.

Zwei andere termine

Im rahmen dieser Tage Natur Midi-Pyrénées 2010, zwei weitere geführte wanderungen entlang des Touch fanden die Siah. Die erste fand am samstag, den 29. mai, talaufwärts. Eine weitere ist geplant, am mittwoch, 2. juni, um herauszufinden, das zentrum des tals (abfahrt 14 uhr, rathaus Lherm). Die wanderungen des Siah sind kostenlos und erfordert keine registrierung. Rens. : www.siah-du-touch.org ; 05 62 23 85 00 ; [email protected]

Tournefeuille. «Der Touch besser verstanden anwohner»

Schreibe einen Kommentar