UMP : zu beginn offensive Copé in der zwischenzeit Fillon

der generalsekretär der UMP, Jean-François Copé./AFP
Der generalsekretär der UMP, Jean-François Copé./AFP

Jean-François Copé, vorsitzender der UMP, stellte sich gestern in Chateaurenard (Bouches-du-Rhône) – in der großen reformer der Deutschland von morgen, und versprach, dass die rechte wieder an macht, richtet sich das programm «schnell und stark» zu begradigen und das land nach fünf jahren joch sozialistischen». Beim großen meeting einfahren, vor mehr als 2.000 personen (davon sechzig parlamentarier nach veranstalter), der UMP-vorsitzende hielt eine rede, in sehr offensiv, behauptet, das ziel, «erneuern, indem sie die tiefe, die politik des landes». Applaus für die hilfe, es hat taclé streng die sozialisten von präsident François Hollande den Justiz-Christiane Taubira-und innenminister Manuel Valls in den letzten zwei besonders gezielt. Taubira wurde kritisiert für seine bewährungsmaßnahmen, ersetzen sollen, dem gefängnis, in einigen fällen, und «die kultur der ausrede», und Valls als «erster verantwortlich für das scheitern im kampf gegen kriminalität und mafia-netzwerke». Seine rede «ist oft derjenige, der UMP. Wie unter diesen bedingungen kann es in der regierung zu bleiben ?», sie fragte sich, zu Sichern.

Auch wenn er wiederholt, dass"denken, bevor 2017, muss man zuerst denken, 2014" – eine anspielung auf Fillon -, und "die verhängung einer sanktion massive" in der regierung für kommunal-und europawahlen, Copé hat, entwickelt seine ideen, rechts, wieder an die macht. Nach ihm, «es wird sich reformieren, hart und schnell, ohne zu zittern oder zu zögern», um «um ein effizienter Staat». Gibt es «keine diskussionen ohne schwanz oder kopf, wie die vorliebe für François Hollande», hat er behauptet, indem er betont, dass «die freiheit, nicht die ultralibéralisme», eine anklage wird oft von links gegen rechts. «In 6 monaten, wir beschließen die großen reformen, die von verordnungen. Und dann haben wir den rest der amtszeit, für die durchsetzung, zu erklären, zu bewerten», sagte er erneut bekräftigt.

François Fillon, ihm wird seiner einwechslung am mittwoch abend auf France 2 und am freitag bei einem treffen in Saint-Raphaël Var. Das mano-a-mano der beiden führenden in der UMP fortgesetzt.

UMP : zu beginn offensive Copé in der zwischenzeit Fillon

Schreibe einen Kommentar