Unterbringung : die baustellen voran, um die ost-und west –

vor-ort-Besuch in den tälern des Griffoul./ Foto DDM, Gladys
Vor-ort-besuch in den tälern des Griffoul./ Foto DDM, Gladys

Robert., präsident audois, Jacques Arino, das der kommission für die vergabe der wohnungen, die gekommen sind, für einen besuch von baustellen.

Zwanzig-vier pavillons an der Estambigou im osten der stadt, fünfundsiebzig wohnungen in die Täler–Griffoul, westlich… Das sind die beiden projekte von neuen wohnungen Lebensraum audois für unsere stadt. Für den ersten wert von 3,30 M€, die baustelle startete im oktober und sollte ein jahr dauern, unter günstigen wetterbedingungen ; die letzteren, 7,80 M€, sind fast abgeschlossen. Zwei projekte, die gesehen haben, den tag zu begleiten, die wirtschaftliche entwicklung», erklärt Robert., mieten sie beziehungen haben die gemeindevertreter. Der präsident des vermieters sozialen, gekommen, um eine vor-ort-besuch, war begleitet von Jacques Arino, präsident der kommission für die vergabe der wohnungen. «Unser ziel ist, verbessert den komfort für unsere mieter. Wir kümmern uns nicht von wohnraum, sondern familien und, wenn sie in schwierigkeiten sind, werden sie sofort unterstützt von unseren sozialen dienstleistungen»

«aus der zeit wo man hin geht, arbeitsplätze zu schaffen, sind wir verpflichtet, hier zu sein », drückt er sich. Ein programm von neuen wohnungen, die neben rehabilitation Lebensraum audois startete die stadt seit mehreren jahren. «Wichtige akten haben gute fortschritte mit Lebensraum audois hat rund 400 wohnungen der stadt. Wir versuchen, koppeln entwicklung wirtschafts-und lebensraum. Es ist leicht zu sagen, komplex zu tun in der gleichen zeit. Diese vermieter soziales hat eine schier endlose palette von angeboten : wohneigentum, vermietung, kollektive, individuelle qualität, sogar mit zwei pavillons Bepos, das erste projekt des sozialen wohnungsbaus individuell beschriftet plus-energie-haus, in Frankreich (N.D.L.R. : wer produziert mehr energie, als es verbraucht)», stellt der bürgermeister Patrick Maugard, bevor sie daran zu erinnern, dass 87 % der Audois in betracht, die dem sozialen wohnungsbau. «Mit diesen projekten wollen wir erleichtern den zugang zu wohnraum neun der Chauriens kosten gemeistert, angepasst an die bedürfnisse der familien, jugendliche, senioren und personen mit eingeschränkter mobilität, die den umweltstandards. Wohnungen, die es uns ermöglichen, auch platz für neue Chauriens, insbesondere diejenigen, die kommen, arbeiten auf den park Nicolas-Appert».

"Andere" zu begrüßen, die liste der unternehmen, die arbeiten auf den baustellen chauriens : «Alle audoises, und nur die äußeren nachbarn " sind, denn sie kommen von Haute-Garonne», betont Herr..

Unterbringung : die baustellen voran, um die ost-und west –

Schreibe einen Kommentar