Wildschwein. Jagd-stunden-vbs-am 15.

Die population der wildschweine scheint ein wenig weniger zahlreich./Foto DDM, archiv.
Die population der wildschweine scheint ein wenig weniger zahlreich./Foto DDM, archiv.

Das gesetz wurde geändert, so war es erlaubt, jagd wildschwein in 80 gemeinden des Tarn-et-Garonne, die seit 1. juli vergangenen jahres. Ein phänomen, dass der präsident der jäger der abteilung, Thierry Hütten, beschreibt es so : « Es handelt sich um eine möglichkeit der intervention, wenn der schaden ziemlich erhebliche mängel festgestellt, die in den gebieten von kultur im allgemeinen und insbesondere bei mais ». Eine änderung des gesetzes, die das leben kostete etwa wildschweine vor der offiziellen startzeit der eröffnung der jagd, die jedes jahr ist geplant, das datum unveränderlich des 15. Für die verwüstungen durch die horden von wildschweinen, Thierry Hütten stellt fest, dass : « Grosso modo sind sie identisch, aber ein wenig mehr verstreut. Es ist wahr, dass in der russischen jagd-wir erhalten nicht schlecht beschwerden von unzufriedenen, aber man merkt, dass es nicht wirklich sehr große ordner. Ich glaube, ich kann sagen, dass die situation im griff ».

Der regen, dieser feind

der präsident der nemrods der abteilung, die schäden, welche durch die rudel wildschweine treten oft in wetter gut und präzise.

« Man hat gemerkt, gleitet unser gesprächspartner, dass, wenn der regen nicht vorhanden ist, wildschweine verursachen praktisch keine relevanten schäden. Sobald es erscheint, wie es der fall in den letzten tagen, also dort, sonnenblumen und mais befinden sich in großer gefahr. Die vollständige marktöffnung wird es uns ermöglichen, sie wieder in den waldungen und die bereiche, die ein wenig mehr bewaldeten, den weg der kulturen ».

stellt Man fest, dass die im letzten jahr, es ist insgesamt 2000 wildschweine, die entnommen wurden, auf die summe der saison.

Es gibt nur zwei jahre hatte man erfasst 3 000. Zahlen, die dazu führen, dass diese reflexion des präsidenten Hütten : « Ja, man kann sagen, dass die population der wildschweine ist weniger zahlreich, die in der abteilung » Und untermauert damit seine letzten worte : « 120 000 euro schadenersatz, stieß man auf 80 000 € in der letzten saison. Dies sind indikatoren, die eine vorstellung wertvolle gut der ist-situation vor ort ». Aber das wildschwein ist nicht das einzige tier, weit davon entfernt, sich in der opposition, die direkt mit der landwirtschaftlichen produktion. « Ich denke, dass heute die rehe sind so unbezwingbar, dass die wildschweine auf der ebene der verwüstung begangen, insbesondere in den weinbergen und anderen produktionen obstarten. Hier machen sie viel falsch gemacht haben ». Für die zeit, die jäger tarn-et-garonnais erstrecken sich auf die spur wildschwein in dieser feiertag montag bis zur eröffnung der jagd auf wachteln soll am 27. august und die des kleinen spiel findet am 11. Und so können sich die beine vertreten…

Wildschwein. Jagd-stunden-vbs-am 15.

Schreibe einen Kommentar