Zweite halbzeit halbton

Die Pyrenäen öffneten die marke von Pujol. Aber Joseph antwortete. Nach einer 2+1, Pujol machte einen ersten abstand (8-15, 5), schnell geduscht und von Joseph und Francoulon (14-15, 7.). Der einstieg in das spiel von Crehen dynamisa das kollektiv der BCLA. Durch ein 8: 0 gegen das team von Jeff Toffoli nahm die führung (24-19, 11). Die reaktion der besucher wurde sofort durch eine verteidigung sehr präsent und vier schüsse hintereinander fehlzündungen durch die räumlichkeiten. Und von einem 7-0, Malaussanne kehrte score (26-26, 13). Doch die anwohner des Gers standen kopf. Ricard bonifiant ein rebound-Firmin auf pass von Gomes und ein preisgekröntes, Lafitte, ihre redonnèrent einen bonus (36-33, 18 ; 40-37 19.). Jedoch Malaussanne führte in der pause (42-43).

die übernahme führt noch (46-45, 23.), nach einem schuss von Joseph, die Lot-et-Garonnais senkten, dann, intensität offensive. Hinzu kommt ein Ricard im exil auf der tragfläche und nicht mit seinem üblichen strahlung und die adresse, 3-punkt-besucher (55-60, 30). Ein preisgekröntes, Monteils glauben führte zu einer explosion der Layracais (58-60, 32). Und dann, wenn waren weitere bälle verloren, schüsse verpasst haben. Und der gegner mit seinen meister zu spielen, Moncade (ex-Pro-Orthez) und Conderanne (ex-Pro-B-Boulazac), fügte 4 preisgekrönten und geschäftsführer seine partie durch ein kollektiv sehr aufmerksam, nahm es mit.

Layrac-Astaffort 68 –

Malaussanne 79

QT : 24-19 ; 42-43 ; 55-60.

Schiedsrichter : MM. Cessot und Cavarec (47).

Für Layrac-Astaffort : 67 schüsse in versuchung, 30 erfolgreiche, von denen 5 auf 26 bis drei punkte. 19 freiwürfe in versuchung, 13 erfolgreich.

team: Lafitte (5), Joseph (19), Larroy (7), Gomes (1), Ricard (10), Crehen (8), Monteils (5), Francoulon (4), Sulpice (4), Firmin (5).

20 fouls persönlichen ; 1 spieler ausgeschieden : Francoulon (32).

Für Malaussanne : 62 schüsse versucht, 27, die erfolgreiche, von denen 10 auf 25 bis drei punkte. 21 freiwürfe in versuchung, 15 erfolgreich.

team : Condouat (4), Izaac (13), Albino (8), der Sicherheit (10), Moncade (9), Diedro Pujol (23), Cazaurang (4), Conderanne (8).

17 fouls persönlichen ; keine spieler eliminiert.

Zweite halbzeit halbton

Schreibe einen Kommentar